Work­shop des EBW in Thur­nau zum The­ma “Grund­la­gen der bewuss­ten foto­gra­fi­schen Bild­ge­stal­tung”

Symbolbild Bildung

Zehn Gebo­te für das Foto­gra­fie­ren

Workshop "Bildgestaltung" © Hans Hager

Work­shop “Bild­ge­stal­tung” © Hans Hager

Evang.-Luth. Deka­nats­be­zirk Thur­nau und Evan­ge­li­sches Bil­dungs­werk Ober­fran­ken-Mit­te laden am Sams­tag, 12.09. von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu einem Work­shop mit Hans Hager, Dekan i. R. und Ama­teur­fo­to­graf, über die Grund­la­gen der bewuss­ten foto­gra­fi­schen Bild­ge­stal­tung in das Kirch­lich-Dia­ko­ni­sche Zen­trum „Licht­blick“, Hutsch­dor­fer Str. 2, in Thur­nau ein.

Foto­gra­fie­ren hat es mit Selbst­wahr­neh­mung, Sehen, Erken­nen und Wie­der­erken­nen zu tun. Bewuss­tes Foto­gra­fie­ren geschieht von einem eige­nen Stand­ort und damit Stand­punkt aus. Es ist per­sön­li­che Ansichts­sa­che und kann zu neu­en Anschau­un­gen füh­ren. Im Kurs wer­den eige­ne Erfah­run­gen aus­ge­tauscht, bewähr­te Regeln zur Kennt­nis genom­men und reflek­tiert. Es wird geprüft, inwie­weit das vor­han­de­ne Wis­sen auch umge­setzt wer­den kann. Es wer­den zehn Gebo­te für die foto­gra­fi­sche Pra­xis ver­mit­telt und Bei­spiel­fo­tos ana­ly­siert.

Der Work­shop eig­net sich für alle, die sich damit aus­ein­an­der­set­zen, wie Fotos bewusst gestal­tet wer­den kön­nen. Vor­aus­ge­setzt wird der eini­ger­ma­ßen ver­trau­te Umgang mit der eige­nen Kame­ra.

Die Teil­nah­me ist offen für alle Inter­es­sier­ten, Gebühr: 10 Euro. Anmel­dung bis 10.09.2020 im Deka­nat Thur­nau über E‑Mail: Dekanat.​Thurnau@​elkb.​de oder Tele­fon: 09228/9 77 70. Es gilt das Hygie­nekon­zept des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­wer­kes.