Stadt Bay­reuth unter­stützt den Bun­des­wei­ten Warn­tag am 10. Sep­tem­ber

Symbolbild Polizei

Die Stadt Bay­reuth unter­stützt den Warn­tag für Kata­stro­phen­schutz­si­re­nen und ande­re Syste­me zur War­nung der Bevöl­ke­rung. Er fin­det am Don­ners­tag, 10. Sep­tem­ber, um 11 Uhr, erst­mals bun­des­weit statt. Dazu wird der Pro­be­alarm von der natio­na­len Warn­zen­tra­le im Bun­des­amt für Bevöl­ke­rungs­schutz und Kata­stro­phen­hil­fe, unter Ein­bin­dung aller ange­schlos­se­nen Warn­mit­tel, über das Warn­sy­stem MoWAS aus­ge­löst.

Zustän­dig ist auf Bun­des­ebe­ne das Bun­des­amt für Bevöl­ke­rungs­schutz und Kata­stro­phen­hil­fe (BBK), auf der Lan­des­ebe­ne die Innen­mi­ni­ste­ri­en und auf der Ebe­ne der Kom­mu­nen in der Regel die für den Kata­stro­phen­schutz zustän­di­gen Behör­den. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen hier­zu gibt es im Inter­net unter https://​war​nung​-der​-bevoel​ke​rung​.de/.

Die Stadt­ver­wal­tung weist zu die­sem Ter­min noch­mals auf die Bevöl­ke­rungs­war­nung über die mobi­len Syste­me KAT­WARN und NINA hin. Wer min­de­stens eine der Apps bereits auf sein Mobil­ge­rät gela­den hat bezie­hungs­wei­se sich ent­spre­chend regi­striert hat, soll­te eine War­nung erhal­ten.

KAT­WARN ist ein Bevöl­ke­rungs- und Infor­ma­ti­ons­sy­stem, über das die Stadt Bay­reuth als Kata­stro­phen­schutz­be­hör­de bezie­hungs­wei­se die Inte­grier­te Leit­stel­le Bayreuth/​Kulmbach bei grö­ße­ren Gefah­ren- oder Scha­dens­la­gen, wie Groß­brän­den, Che­mie­un­fäl­len oder Bom­ben­fun­den, sowie im Kata­stro­phen­fall war­nen bezie­hungs­wei­se infor­mie­ren kann. KAT­WARN steht als App für iPho­ne im App Store, Android Pho­ne im Goog­le Play Store und Win­dows Pho­ne im Win­dows Store kosten­los zur Ver­fü­gung. Alter­na­tiv bie­tet KAT­WARN kosten­lo­se War­nun­gen mit ein­ge­schränk­ter Funk­tio­na­li­tät auch per SMS oder Email zum Gebiet einer regi­strier­ten Post­leit­zahl. Wei­te­re Infos hier­zu gibt es im Inter­net unter www​.kat​warn​.de.

Das mobi­le Warn­sy­stem NINA wird vom Bun­des­amt für Bevöl­ke­rungs­schutz und Kata­stro­phen­hil­fe bereit­ge­stellt. NINA ist die Warn-App des Modu­la­ren Warn­sy­stems MoWAS und stellt amt­li­che Not­fall-Infor­ma­tio­nen, Warn­mel­dun­gen und Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te des Bun­des, der Län­der und der Kom­mu­nen im Rah­men des Zivil- und Kata­stro­phen­schut­zes zur Ver­fü­gung. NINA steht als App für iPho­ne im App Store und Android Pho­ne im Goog­le Play Store kosten­los zur Ver­fü­gung. Wei­te­re Infos hier­zu gibt es unter www​.bbk​.bund​.de/​N​INA.