Live-Bene­fiz­kon­zert in Bam­berg mit “Holy Pan­da”

"Holy Panda". Foto: Renee Feser
"Holy Panda". Foto: Renee Feser

Das Rock-Trio „Holy Pan­da“ bringt mit jedem Auf­tritt das unbe­schreib­li­che Zeit­ge­fühl der 80-er Rock- und Pop­klas­si­ker auf die Büh­ne zurück.

„Holy Pan­da“ hat sich gänz­lich Grö­ßen wie Bon Jovi, Iron Mai­den und Guns n’ Roses ver­schrie­ben – und das nicht nur bei ihrer Song­aus­wahl. Denn wer das rich­ti­ge Fee­ling rüber­brin­gen will, muss natür­lich auch rich­tig geklei­det sein – bit­chin’ rocking fel­las mit Durst auf Ladies und Riffs erwar­ten euch auf der Büh­ne!

Dabei pflü­gen die Pan­das nicht nur durch ein Gen­re, son­dern kom­bi­nie­ren unter­schied­lich­ste Sti­le der 80 Jah­re und ver­ei­nen sie in einer geball­ten Ladung aus purem Rock & Roll. Doch wer denkt, die Pan­das könn­ten nur laut und rot­zig, der ist auf dem Holz­weg. Star­te­ten sie doch als Acou­stic Glam Rock Band, und kön­nen auch rein aku­stisch “voll auf die Plom­ben” hau­en. Je nach Geschmack ist also für jeden Fan der 80er was dabei.

Bleibt noch zu sagen: „Get in the car, loser – we’re going to Para­di­se City!“

Holy Pan­da Live ‑Bene­fiz­kon­zert

  • Ort: KUFA – Kul­tur für Alle; Ohm­stra­ße 3; 96050 Bam­berg
  • Datum: 30.10.2020
  • Uhr­zeit: 20.30Uhr
  • Ver­an­stal­ter: KUFA-Bam­berg
  • Web­sei­te zur Ver­an­stal­tung: www​.kufa​-bam​berg​.de
  • Web­sei­te Tickets: Ein­tritt: 8 Euro an der Abend­kas­se
    Der Ein­tritt geht zu 50% an die Kufa und 50% an den Ver­ein Bam­ber­ger Festi­vals.