Bene­fiz-Kon­zert in Forch­heim: “Big Dis­cus­sion” lädt zum Rock-Open-Air

Big Dis­cus­sion lädt zum Rock-Open-Air / Foto: Pri­vat

Erlö­se gehen an den ASB-Wün­sche­wa­gen

Auch die Forch­hei­mer Kul­tur­sze­ne hat unter dem Lock­down gelit­ten, aber nach Mona­ten der­Zwangs­pau­se ist es end­lich so weit: Nach mehr­mo­na­ti­ger Pla­nung freu­en sich „Big Dis­cus­sion“, ihr musi­ka­li­sches Pro­jekt mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Stadt Forch­heim und aller Spon­so­ren vor­stel­len und durch­füh­ren zu kön­nen. Die Band hofft damit das kul­tu­rel­le Leben wie­der anzu­kur­beln, ein Stück Nor­ma­li­tät zurück­zu­brin­gen – natür­lich im Rah­men der aktu­el­len Hygie­ne­re­geln – und wol­len damit einen orts­an­säs­si­gen Ver­ein, den ASB unter­stüt­zen.

Die Band Big Dis­cus­sion wird am 26. und 27.09.20 auf dem Loparex-Park­platz an der Fried­rich-Lud­wig-Jahn Stra­ße in Forch­heim das zwei­tä­gi­ge Musik­fe­sti­val „Rock den Platz“ ver­an­stal­ten. Neben dem Ver­an­stal­ter Big Dis­cus­sion, die am Sams­tag Abend ab 19:00 das Festi­val begin­nen, spielt die Bucken­ho­fe­ner Blas­mu­sik den Früh­schop­pen am Sonn­tag ab 10:00, am Sonn­tag­abend wird die Band Edel­herb ab 19:00 auf der Büh­ne ste­hen. Von jedem Ticket wer­den 3 € an den ASB Wün­sche­wa­gen gespen­det, außer­dem geht der Erlös aus dem Geträn­ke­ver­kauf zugun­sten des ASB. Für die Ver­pfle­gung wird „Andys P1“ sor­gen. Auf­grund von Coro­na gilt auf dem gesam­ten Fest­ge­län­de außer an den Bier­ti­schen Mas­ken­pflicht. Alle Infos fin­den Sie unter www​.rock​den​platz​.de, ein Ticket­vor­ver­kauf fin­det beim ASB Forch­heim und bei Kra­mer Holz­blas­in­stru­men­te statt, eine Abend­kas­se ist nicht geplant. Über regen Besuch und Unter­stüt­zung des Pro­jekts freu­en sich alle teil­neh­men­den Musi­ker, der ASB und die Spon­so­ren.

Infos