Land­kreis Lich­ten­fels: Akti­on “Gar­ten­freu­den” läuft gut

Obst­spa­lie­re sind eine sehr ele­gan­te und nutz­brin­gen­de Art der Fas­sa­den­be­grü­nung. Ein schö­nes Bei­spiel ist das der Fami­lie Jäger in Wie­sen, die das Bild der Woche für die Gar­ten­freu­den lie­fer­te. Foto: Wolf­gang Jäger

LICH­TEN­FELS (26.08.2020). Obst­spa­lie­re sind in unse­rer Gegend im Ver­gleich zu ande­ren Regio­nen in Deutsch­land recht sel­ten anzu­tref­fen. Eine schö­ne Aus­nah­me fin­det man in Wie­sen bei der Fami­lie Jäger – wie ein Foto von Wolf­gang Jäger doku­men­tiert, das er mit dem Titel „Obst, Spa­lier gestan­den“ für die Akti­on „Gar­ten­freu­den“ ein­ge­sandt und damit das Bild der Woche gelie­fert hat.

Obst­spa­lie­re sind laut Micha­el Stro­mer, dem Lei­ter der Umwelt­sta­ti­on des Land­krei­ses Lich­ten­fels in Weis­main, eine sehr ele­gan­te und nutz­brin­gen­de Art der Fas­sa­den­be­grü­nung, hat man doch dabei mit kei­nen Saug­wur­zeln wie bei Efeu oder wil­dem Wein zu kämp­fen. Die Fami­lie Jäger hat für den Platz vor der ehe­ma­li­gen Schmie­de ihres land­wirt­schaft­li­chen Anwe­sens eine sehr stren­ge und kunst­vol­le Spa­lier­art gewählt, näm­lich ein Doppel‑U, auch „Ver­ri­er-Pal­met­te“ genannt. In eini­gen Wochen kön­nen dort lecke­re und lan­ge halt­ba­re Renet­ten-Äpfel geern­tet wer­den.

„Gar­ten­freu­den“ ist eine gemein­sa­me Akti­on des Kreis­ver­ban­des für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge und der Umwelt­sta­ti­on Weis­main. Wer sei­ne eige­nen Gar­ten­freu­den per Foto mit­tei­len möch­te, kann sein Bild – eines pro Woche und pro Teil­neh­mer – per E‑Mail an gartenfreuden@​landespflege-​lichtenfels.​de ein­sen­den. Die Akti­on läuft noch bis ein­schließ­lich 6. Sep­tem­ber.

Sehr sehens­wer­te und aktu­el­le Bil­der aus Gär­ten im Land­kreis Lich­ten­fels gibt es auf der Home­page www​.lan​des​pfle​ge​-lich​ten​fels​.de.