Ecken­ta­ler Bür­ger­mei­ster sind jetzt auch Stan­des­be­am­te

Ecken­ta­ler Bür­ger­mei­ster brin­gen Glück auf den Weg: Rein­hard Zeiß und Felix Zosel erhal­ten die Urkun­de als Stan­des­be­am­ten

Wollen andere Menschen glücklich in den Hafen der Ehre führen: Ilse Dölle (Mitte) überreicht ihren beiden Stellvertretern, dem Zweiten Bürgermeister Reinhard Zeiß (links) und dem Dritten Bürgermeister Felix Zosel (rechts) die Ernennungsurkunde zum Standesbeamten für Eheschließungen. Foto: Karin Adam/ME

Wol­len ande­re Men­schen glück­lich in den Hafen der Ehre füh­ren:
Ilse Döl­le (Mit­te) über­reicht ihren bei­den Stell­ver­tre­tern, dem Zwei­ten Bür­ger­mei­ster Rein­hard Zeiß (links) und dem Drit­ten Bür­ger­mei­ster Felix Zosel (rechts) die Ernen­nungs­ur­kun­de zum Stan­des­be­am­ten für Ehe­schlie­ßun­gen. Foto: Karin Adam/​ME

End­lich war es soweit: Alle drei Ecken­ta­ler Bür­ger­mei­ster sind nun offi­zi­el­le Stan­des­be­am­te und kön­nen Ehe­schlie­ßun­gen vor­neh­men: Nach erfolg­rei­cher Teil­nah­me an einem inten­si­ven Stan­des­be­am­ten­lehr­gang für Bür­ger­mei­ster leg­te nun auch der Drit­te Bür­ger­mei­ster Felix Zosel erfolg­reich sei­ne Prü­fung ab. Zwei­ter Bür­ger­mei­ster Zeiß wur­de erneut als Stan­des­be­am­ter beur­kun­det.
Fort­hin dür­fen bei­de Stell­ver­tre­ter der Ersten Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le, die wie auch ihr Stell­ver­tre­ter Rein­hard Zeiß bereits seit 2014 als Stan­des­be­am­tin ent­schlos­se­ne Paa­re trau­en darf, nun gleich­falls stan­des­amt­lich trau­en. So war es nun auch das Gemein­de­ober­haupt Döl­le, die ihren bei­den Stell­ver­tre­tern fei­er­lich die Ernen­nungs­ur­kun­de zum offi­zi­el­len Stan­des­be­am­ten für Ehe­schlie­ßun­gen über­gab.

„Hoch­zei­ten sind ein­fach wun­der­bar!“

Man sei über­rascht gewe­sen, was ein Stan­des­be­am­ter spe­zi­ell im Namens­recht alles wis­sen und beach­ten müs­se, so die bei­den Stell­ver­tre­ter, als man jeweils die Prü­fung erfolg­reich bestan­den habe, Zwei­ter Bür­ger­mei­ster Zeiß bereits 2014, und Drit­ter Bür­ger­mei­ster Felix Zosel nun in 2020.

Nun freut sich das Bür­ger­mei­ster­trio auf kom­men­de Trau­un­gen. Selbst­ver­ständ­lich steht allen Trau­wil­li­gen für Ehe­schlie­ßun­gen wie gewohnt ger­ne unser Ver­wal­tungs­team im Stan­des­amt des Rat­hau­ses zur Ver­fü­gung.