Ein­ge­schränk­ter Boots­ver­kehr auf der Wie­sent im Abschnitt Gas­sel­dorf bis Eber­mann­stadt

Auf­grund des aktu­ell sehr nied­ri­gen Was­ser­stan­des ist ein Befah­ren der Wie­sent auf Höhe Gas­sel­dorf und im Abschnitt unter­halb von Rothen­bühl wegen der dor­ti­gen Flach­was­ser­be­rei­che zum Schutz des Lebens­raums der Jung­fi­sche ab Mitt­woch, 26.08.2020, nicht mehr mög­lich.

Das Land­rats­amt Forch­heim for­dert daher alle Boot­fah­rer auf, dies bis auf wei­te­res bei der Pla­nung ihrer Boots­tour zu berück­sich­ti­gen und ab sofort den vor­aus­ge­hen­den Aus­stieg “Streit­berg” bei Nie­der­fel­len­dorf zu nut­zen.