Out­door – Geld­au­to­mat am Nah­ver­sor­gungs­zen­trum Sas­s­an­fahrt frei­ge­ge­ben

Bgm. Klaus Homann lobt das Enga­ge­ment der VR-Bank Bam­berg-Forch­heim / Foto: Markt Hirschaid

Pres­se­mit­tei­lung des Mark­tes Hirschaid:

“Ver­spre­chen gehal­ten!”. So kann man die Errich­tung des “Out­door Geld­au­to­ma­ten” in Con­tai­ner­bau­wei­se am Nah­ver­sor­gungs­zen­trum Sas­s­an­fahrt zusam­men­fas­sen. In den letz­ten Bür­ger­ver­samm­lun­gen in Sas­s­an­fahrt wur­de von der Bevöl­ke­rung zurecht die unzu­rei­chen­de Ver­sor­gungs­la­ge in den west­li­chen Gemein­de­tei­len mit Geld­au­to­ma­ten und ver­gleich­ba­ren Bank­ein­rich­tun­gen ange­spro­chen. Die VR-Bank Bam­berg-Forch­heim eG hat auf­grund der For­de­rung und des Vor­schlags des Mark­tes Hirschaid eine ent­spre­chen­de Anla­ge auf dem Park­platz des Nah­ver­sor­gungs­zen­trums Sas­s­an­fahrt errich­tet. Auch ein “Dri­ve Inn” Schal­ter ist an der Anla­ge ent­hal­ten. Der Markt Hirschaid wünscht sich auch künf­tig wei­te­re Inve­sti­tio­nen aus die­sem Sek­tor im Gemein­de­ge­biet.

Erster Bür­ger­mei­ster Klaus Homann konn­te auch gleich eine Spen­de für den Kin­der­gar­ten Sas­s­an­fahrt abhe­ben. Hier­für herz­li­chen Dank.

Wir wün­schen für den wei­te­ren Betrieb gutes Gelin­gen!