Orts­durch­fahrt Stein­bach gesperrt

Her­zo­Wer­ke las­sen Lei­tun­gen ver­le­gen

Stein­bach. Von Mon­tag, den 17. August bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, den vier­ten Sep­tem­ber 2020 ist die Orts­durch­fahrt Stein­bach gesperrt. Dort las­sen die Her­zo­Wer­ke Ver­sor­gungs­lei­tun­gen ver­le­gen. Die Umlei­tung führt von der ERH 14 über Her­zo­gen­au­rach, Haydn­stra­ße, Veits­bron­ner Stra­ße nach Burg­stall.

Herzo­Bus betrof­fen

Die regu­lä­ren Hal­te­stel­len der Linie 269 in Stein­bach und Burg­stall kön­nen nicht bedient wer­den. Die Hal­te­stel­le Stein­bach ent­fällt ersatz­los. In Burg­stall wird eine Ersatz­hal­tel­le in der Stra­ße Burg­stall ein­ge­rich­tet, direkt gegen­über der Abzwei­gung nach Haup­ten­dorf.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Ent­schul­di­gung für die ent­ste­hen­den Unan­nehm­lich­kei­ten.