Kosten­lo­se Stadt­füh­run­gen für Bam­ber­ger Fami­li­en

Akti­on des Fami­li­en­bei­rats der Stadt Bam­berg

Der Fami­li­en­bei­rat und die Fami­li­en­be­auf­trag­te der Stadt Bam­berg laden Fami­li­en in den Som­mer­fe­ri­en zu kosten­frei­en Stadt­füh­run­gen ein! Die Füh­run­gen wer­den von AGIL – Muse­ums­päd­ago­gi­scher Ver­ein e.V. durch­ge­führt und vom Fami­li­en­stütz­punkt des SkF finan­ziert. Ein­ge­la­den sind Fami­li­en, die Bam­berg gemein­sam mit ihren Kin­dern ent­decken und den „Urlaub daheim in der Stadt“ abwechs­lungs­rei­cher gestal­ten wol­len.

Für die Füh­rung „Leben­di­ge Geschich­te. Eine Rei­se durch die Jahr­hun­der­te“ sind noch Rest­plät­ze an zwei Ter­mi­nen ver­füg­bar: Diens­tag, 11. August und Sonn­tag, 16. August, jeweils um 14 Uhr.

Die Füh­rung ist für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren geeig­net und dau­ert 1,5 Stun­den. Treff­punkt ist der Ein­gang zur Alten Hof­hal­tung in Bam­berg.

Wer noch dabei sein will, mel­det sich per E‑Mail an buchungsanfrage@​agil-​bamberg.​de oder tele­fo­nisch unter Tel.: 0951/5190389 an! Die Plät­ze sind begrenzt, des­halb ist eine Anmel­dung unbe­dingt erfor­der­lich!

Die Reser­vie­rungs­be­stä­ti­gung gilt als Ein­tritts­kar­te.