Her­vor­ra­gen­de Abschluss­ergeb­nis­se der Aus­zu­bil­den­den in der GKG des Land­krei­ses Bamberg

Symbolbild Bildung

Wäh­rend jähr­lich die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter mit erfolg­rei­cher Wei­ter­bil­dung geehrt wer­den, wird auch die Aus­bil­dung in der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bam­berg (GKG) groß geschrie­ben. So wur­den in die­sem Jahr 16 Aus­bil­dungs-Absol­ven­ten aus ver­schie­de­nen Berufs­grup­pen in einer klei­nen Fei­er­stun­de gemein­sam mit dem Geschäfts­füh­rer Udo Kunz­mann und den jewei­li­gen Ver­ant­wort­li­chen für ihre erfolg­reich abge­schlos­se­ne Berufs­aus­bil­dung und die erbrach­ten Lei­stun­gen geehrt.

Dagmar Gwarek, Christopher Schmidt, Luisa Kahlert, Tina Leopold, Vanessa Bleier, Susanne Kunz, Marc Urbanec, Jennifer Krämer, Ulla Stierl

Dag­mar Gwa­rek, Chri­sto­pher Schmidt, Lui­sa Kah­lert, Tina Leo­pold, Vanes­sa Blei­er, Susan­ne Kunz, Marc Urba­n­ec, Jen­ni­fer Krä­mer, Ulla Stierl

„Wir freu­en uns, dass sich so vie­le moti­vier­te Men­schen für einen Beruf im Gesund­heits­we­sen und für unser Unter­neh­men ent­schie­den haben. Im Rah­men Ihrer Aus­bil­dung haben Sie her­vor­ra­gen­de Ergeb­nis­se erzielt, auf die wir als Arbeit­ge­ber sehr stolz sind.“, beton­te Udo Kunz­mann, Geschäfts­füh­rer der GKG in sei­ner Anspra­che zur Begrü­ßung der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten. Beein­druckt zeig­te sich auch Aus­bil­dungs­ko­or­di­na­tor Ste­phan Schorn über die Erfol­ge und dank­te für das Enga­ge­ment, mit dem das Fun­da­ment für die beruf­li­che Per­spek­ti­ve gelegt wurde.

Beson­ders erfreu­lich ist es, dass beson­de­re Ehrun­gen und Aus­zeich­nun­gen der Staats­re­gie­rung die­se Lei­stun­gen krön­ten und sich ein Groß­teil der Examens­kan­di­da­ten für eine beruf­li­che Zukunft in der GKG ent­schie­den haben.

Wäh­rend der Aus­bil­dung zum/​zur Pfle­ge­fach­man­n/-frau, Pfle­ge­fach­hel­fer/-in, Kauf­man­n/-frau für Büro­ma­nage­ment, Operationstechnische/​r Assistent/​in oder Medizinische/​n Fachangestellte/​n stan­den den Aus­zu­bil­den­den jeder­zeit qua­li­fi­zier­te Aus­bil­der und Pra­xis­an­lei­ter zur Sei­te und waren Anlauf­stel­le für Sor­gen, Nöte oder Anlie­gen. Die Aus­bil­dun­gen in der GKG Bam­berg fin­den in Koope­ra­ti­on mit Part­nern statt, die die theo­re­ti­schen Inhal­te ver­mit­teln. Bereits jetzt kön­nen sich Inter­es­sier­te für das Jahr 2021 bewer­ben. Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu den ver­schie­de­nen Aus­bil­dungs­be­ru­fen kön­nen unter www​.gkg​-bam​berg​.de/​b​e​r​u​f​-​k​a​r​r​i​e​re/ nach­ge­le­sen werden.