Mini­bag­ger bei Erlan­gen-Elters­dorf ent­wen­det

Symbolbild Polizei

Mini­bag­ger ent­wen­det – Zeu­gen­auf­ruf

(ots) – Bis­lang Unbe­kann­te haben im Zeit­raum zwi­schen Frei­tag­mit­tag (31.07.2020) und Mon­tag­mit­tag (03.08.2020) einen Mini­bag­ger von einer Auto­bahn­bau­stel­le an der A 73 gestoh­len.

Der schwarz- und oran­ge­far­be­ne Mini­bag­ger der Mar­ke Hita­chi, Modell ZX19‑5, stand übers Wochen­en­de auf einer Bau­stel­len­flä­che, Höhe Auto­bahn­aus­fahrt Erlan­gen-Elters­dorf. Die Bau­ma­schi­ne hat einen Zeit­wert von 18.000 Euro und ein Gewicht von rund zwei Ton­nen, so dass zum Abtrans­port ein Lkw oder ein Fahr­zeug mit Anhän­ger erfor­der­lich gewe­sen sein muss­te.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Erlan­gen ermit­telt jetzt gegen unbe­kannt und bit­tet Zeu­gen, sich beim Kri­mi­nal­dau­er­dienst Mit­tel­fran­ken unter der Tele­fon­num­mer 0911 2112 3333 zu mel­den.