Aktu­el­le Situa­ti­on um das Coro­na­vi­rus in Stadt und Land­kreis Erlan­gen

Kon­takt­per­so­nen in Zusam­men­hang mit Hoch­zeits­fei­er in Bre­men ermit­telt

In Zusam­men­hang mit einer Hoch­zeits­fei­er in Bre­men hat das Staat­li­che Gesund­heits­amt bis­her in sei­nem Zustän­dig­keits­be­reich in der Stadt Erlan­gen und im Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt 36 enge Kon­takt­per­so­nen ermit­telt und gete­stet, die sich auch in häus­li­cher Iso­la­ti­on und Über­wa­chung befin­den. Bis heu­te (04.08.2020) sind ins­ge­samt 20 posi­tiv Gete­ste­te gemel­det, davon acht im Stadt­ge­biet Erlan­gen und zwölf im Land­kreis. Das Infek­ti­ons­ge­sche­hen konn­te ein­ge­grenzt wer­den. Bis­her ist kein schwe­rer Krank­heits­ver­lauf bekannt, ein Pati­ent wird sta­tio­när behan­delt.