Sil­ber­nes Ehren­zei­chen des Mark­tes Ecken­tal für Albrecht Mül­ler und Wer­ner Geim

Die Geehrten Albrecht Müller (r.) und Werner Geim (l.) freuten sich auf der Bühne in der Georg Hänfling Halle gemeinsam mit der Ersten Bürgermeisterin Ilse Dölle (Mitte) und dem gesamten Gremium (nicht im Bild) über ihre silberne Ehrenuhr für 12 Jahre im aktiven politischen Ehrenamt für den Markt Eckental. Foto: Marco Müller/ME

Die Geehr­ten Albrecht Mül­ler (r.) und Wer­ner Geim (l.) freu­ten sich auf der Büh­ne in der Georg Hänf­ling Hal­le gemein­sam mit der Ersten Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le (Mit­te) und dem gesam­ten Gre­mi­um (nicht im Bild) über ihre sil­ber­ne Ehren­uhr für 12 Jah­re im akti­ven poli­ti­schen Ehren­amt für den Markt Ecken­tal. Foto: Mar­co Müller/​ME

Der Sit­zungs­aus­gang der letz­ten Markt­ge­mein­de­rats­sit­zung vor der Som­mer­pau­se nahm einen fei­er­li­chen Aus­klang in beschei­de­nem Rah­men. Denn die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le nahm die Gele­gen­heit zum Anlass, den bei­den wahl­be­dingt aus­ge­schie­de­nen Mit­glie­dern des Markt­ge­mein­de­rats Albrecht Mül­ler und Wer­ner Geim für die 12 Jah­re akti­ven poli­ti­schen Wir­kens als Gewähl­te im Gre­mi­um zu ehren.

Dem ehe­ma­li­gen Markt­ge­mein­de­rats­mit­glied Albrecht Mül­ler und dem Her­pers­dor­fer Orts­spre­cher Wer­ner Geim wur­den für ihre Ver­dien­ste um die Kom­mu­nal­po­li­tik jeweils das sil­ber­ne Ehren­zei­chen des Mark­tes Ecken­tal ver­lie­hen.

„Das Ehren­amt ist die tra­gen­de Stüt­ze unse­rer Gesell­schaft.“

Bei einem klei­nen Fest­akt zum Aus­gang der letz­ten Sit­zung des Markt­ge­mein­de­rats vor der Som­mer­pau­se wür­dig­te das Gemein­de­ober­haupt vor allem die Hal­tung der Geehr­ten bezüg­lich der Aus­übung ihres poli­ti­schen Ehren­am­tes, denn das Ehren­amt sei die tra­gen­de Stüt­ze unse­rer Gesell­schaft, so Döl­le. Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le hob in ihrer Rede vor allem auf die unei­gen­nüt­zi­gen Moti­ve der Ehren­amt­li­chen ab und lob­te die­se für ihren viel­sei­ti­gen und vor allem auch zeit­li­chen Ein­satz.

Das Gemein­de­ober­haupt dank­te den Geehr­ten herz­lich und sprach ihnen in ihrer Eigen­schaft als Bür­ger­mei­ste­rin zugleich den beson­de­ren Dank der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Mark­tes Ecken­tal aus, bevor sie Albrecht Mül­ler und Wer­ner Geim die sil­ber­nen Ehren­uh­ren, ver­se­hen mit einer Gra­vur des Wap­pens des Mark­tes Ecken­tal über­reich­te.

Dem Fest­akt wohn­ten neben den Markt­ge­mein­de­rä­ten und den Fach­be­reichs­lei­tern auch eini­ge weni­ge Ange­hö­ri­ge der Geehr­ten bei.