Stra­ßen­sper­rung zwi­schen Ein­mün­dung Kom­po­stier­an­la­ge Med­bach und Aisch

Fahr­bahn­sa­nie­rung an der ERH 36

ERH 36. Die Kreis­stra­ße ERH 36 wird zwi­schen der Ein­mün­dung der Kom­po­stier­an­la­ge bei Med­bach und dem Adels­dor­fer Orts­teil Aisch ab Mon­tag, den drit­ten August 2020, bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, den 21. August 2020 für den Gesamt­ver­kehr gesperrt. Die Umlei­tung für den All­ge­mein­ver­kehr führt über die ERH 16 und die B 470 zum Kreis­ver­kehr bei Med­bach, sowie in umge­kehr­ter Rich­tung zurück.

Zufahrt zur Kom­po­stier­an­la­ge mög­lich

Die Kom­po­stier­an­la­ge und Müll­um­la­de­sta­ti­on in Med­bach sind aus Fahrt­rich­tung Med­bach kom­mend über die gan­ze Bau­zeit hin­weg zu errei­chen. Der aus der Fahrt­rich­tung Aisch kom­men­de Ver­kehr wird gebe­ten, der Umlei­tung nach Med­bach zu fol­gen.

ÖPNV von der Sper­rung betrof­fen

Von der Maß­nah­me sind die Bus­li­ni­en 205 und 246 betrof­fen. Auf­grund der Voll­sper­rung kann die VGN-Linie 205 „Höchstadt a. d. Aisch – Erlan­gen“ die Hal­te­stel­len „Aisch / Aischer Haupt­stra­ße“, „Aisch / Med­ba­cher Stra­ße“ und „Med­bach“ nicht bedie­nen. Die Bus­li­nie 205 fährt ersatz­wei­se die Hal­te­stel­le „Mari­en­platz“ in Aisch an und wen­det dort. Die VGN-Linie 246 „Her­zo­gen­au­rach – Hann­berg – Adels­dorf“ kann die Hal­te­stel­len „Aischer Haupt­stra­ße“, „Aisch / Med­ba­cher Stra­ße“ und „Med­bach“ eben­falls nicht bedie­nen. Als Ersatz­hal­te­stel­le dient hier in Aisch eben­falls die Hal­te­stel­le „Mari­en­platz“.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt bit­tet alle Ver­kehrs­teil­neh­mer die Unan­nehm­lich­kei­ten in Zusam­men­hang mit der Bau­stel­le zu ent­schul­di­gen und um gegen­sei­ti­ge Vor­sicht und Rück­sicht­nah­me im Bau­stel­len­be­reich.