Bay­reuth pro­fi­tiert mit 1,9 Mio. € von Pro­gramm der Städ­te­bau­för­de­rung in Bay­ern

Die CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer teilt mit, dass in Bay­reuth für zwei gelun­ge­ne Städ­te­bau­för­der­maß­nah­men nun die Aus­zah­lun­gen zum Tra­gen kom­men. Die För­der­sum­me für das Pro­gramm „Sozia­ler Zusam­men­halt“, das zur Wohn-und Lebens­qua­li­tät für alle Genera­tio­nen bei­tra­gen soll, beträgt für den Stadt­teil Insel/​St. Geor­gen 1.100.000 Euro und für die Ham­mer­statt 800.000 Euro. „Die Insel ist nicht mehr zu erken­nen, die moder­nen Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser haben einen chi­cen Stadt­teil ent­ste­hen las­sen, auf den die Bewoh­ner stolz sind, so die Abge­ord­ne­te.