Bay­reuth: Bür­ger­be­we­gung 20Plus1 lädt zur 7. Kund­ge­bung ein

Pres­se­mit­tei­lung:

Date(s) – 08/08/2020
13:00 – 15:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Nep­tun­brun­nen, 95444 Bay­reuth

Zum The­ma „Schützt unser Grund­ge­setz“ und “Gegen die Auf­la­gen, die trotz Been­di­gung der Pan­de­mie wei­ter bestehen” auf­grund der von vie­len Men­schen befun­de­nen Ein­schrän­kun­gen durch die Ver­ord­nun­gen wegen des Coro­na­vi­rus, wol­len wir Gesicht zei­gen und wol­len nicht nur für die Wie­der­her­stel­lung unse­rer Grund­ge­set­ze ein­ste­hen, son­dern für eine kom­plet­te Ände­rung der Poli­tik und der Gesell­schafts­form! Weg von Kon­sum, hin zum “ICH”

Unser Gast­red­ner aus Ulm: Dr. Dani­el Lang­hans 

ist Kom­mu­ni­ka­ti­ons­trai­ner und Mit­glied der Orga-Grup­pe QUER­DEN­KEN 731. Herr Dr. Lang­hans hat für uns einen Bei­trag vor­be­rei­tet mit dem Titel: “Coro­na und die Men­schen­wür­de”. Dar­in wer­den u.a. fol­gen­de Fra­gen behan­delt:

  • Wel­che Bevöl­ke­rungs­grup­pen haben unter den Coro­na-Maß­nah­men der Mer­kel-Regie­rung am mei­sten zu lei­den?
  • Wel­che offen recher­chier­ba­ren Zie­le ste­hen hin­ter dem glo­ba­len “Corona”-Projekt?”
  • Wel­che Mög­lich­kei­ten haben wir, Wider­stand zu lei­sten?
  • Wie kön­nen wir Men­schen anspre­chen, die unter dem coro­na­ren Ein­fluss der offi­zi­el­len Medi­en ste­hen?

Außer­dem gibt es für die Teil­neh­mer wie­der die Mög­lich­keit zu Fra­gen oder eige­nen State­ments.

Ein­ge­la­den sind ins­be­son­de­re auch Berufs­grup­pen (z.B. Gast­wir­te), für wel­che die aktu­el­len Maß­nah­men der Poli­ti­ker exi­stenz­ge­fähr­dend sind.