Bad Berneck: Metz­ge­rei Lei­pold ist der Lieb­lings­metz­ger der Fran­ken

Unser Bild zeigt das Team der Metz­ge­rei Lei­pold mit den Inha­bern Jean­net­te und Rai­ner Mais­el (vor­de­re Rei­he links) mit Kreis­hand­werks­mei­ster Peter Engel­brecht, Bad Bernecks stell­ver­tre­ten­dem Bür­ger­mei­ster Robert Fischer, Nor­bert Heim­beck von der Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken und Hand­werks­prä­si­dent Tho­mas Zim­mer (hin­te­re Rei­he von links). Foto: Ulrich Förtsch/​Handwerkskammer für Ober­fran­ken Bay­reuth

Die­ses Expe­ri­ment ist gelun­gen: Weil Coro­nabe­dingt der Frän­ki­sche Brat­wurst­gip­fel nicht wie sonst in Peg­nitz statt­fin­den konn­te, haben die Ver­an­stal­ter erst­mals den Tag der frän­ki­schen Brat­wurst gefei­ert. Das Beson­de­re: Das frän­ki­sche Kul­tur­gut wur­de nicht an einem zen­tra­len Ort zele­briert, son­dern dezen­tral bei den Metz­ger­be­trie­ben im gan­zen Fran­ken­land. Fast 40 Metz­ger, Bäcker, Brau­er und Direkt­ver­mark­ter zwi­schen Aschaf­fen­burg und Bad Alex­an­ders­bad hat­ten sich ange­mel­det. Sie boten Brat­wür­ste nach tra­di­tio­nel­len Rezep­ten eben­so wie beson­ders krea­ti­ve Sor­ten. Die Kun­den der Teil­neh­mer hat­ten die Mög­lich­keit, per Online-Abstim­mung ihren Lieb­lings­metz­ger zu wäh­len. Die­ses Kun­den­vo­ting ent­schied die Metz­ge­rei Lei­pold in Bad Berneck mit 423 Bewer­tun­gen ganz klar für sich. Auf den zwei­ten Platz kam die Metz­ge­rei Frey­ber­ger aus Nürn­berg mit 323 Bewer­tun­gen. Drit­ter wur­de mit 202 Bewer­tun­gen die Metz­ge­rei Albert aus Eggols­heim.