Update zum Stand der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen im Land­kreis Kulm­bach


Kulm­bach, 29. Juli 2020 (Stand 16.30 Uhr):
Neben den gestern gemel­de­ten zwei posi­ti­ven Coro­na­vi­rus-Fäl­le sind bis dato kei­ne wei­te­ren bestä­tig­ten Fäl­le im Land­kreis Kulm­bach auf­ge­tre­ten.

Das Gesund­heits­amt ermit­telt zudem aktu­ell alle mög­li­chen Kon­takt­per­so­nen und ergreift die not­wen­di­gen wei­te­ren Maß­nah­men. Hier­zu zäh­len u. a. die Testun­gen. Für 20 Kon­takt­per­so­nen (KP 1) wur­de häus­li­che Qua­ran­tä­ne ange­ord­net. Alle Per­so­nen wer­den von den Mit­ar­bei­tern des Gesund­heits­am­tes regel­mä­ßig tele­fo­nisch betreut.

Die Gesamt­zahl der nach­ge­wie­se­nen Covid-19-Infek­tio­nen im Land­kreis beträgt damit 248. Von den Betrof­fe­nen sind 235 wie­der gene­sen. An Covid-19 ver­stor­be­nen sind 11.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) und eine Über­sicht der aktu­el­len Coro­na-Zah­len fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus.