Erlan­ger Land­rat ver­ab­schie­det Schul­lei­ter Erich Hein­lein

Symbolbild Bildung

BU: Land­rat Alex­an­der Tritt­hart (links) über­reicht Schul­lei­ter Erich Hein­lein im Bei­sein von Ehe­frau Sabi­ne zum Dank ein klei­nes Geschenk. / Foto: LRA ERH

Schul­land­schaft im Land­kreis Erlan­gen erfolg­reich mit­ge­stal­tet

Jetzt ist es soweit: Nach einem außer­ge­wöhn­li­chen Coro­na-Schul­jahr ver­ab­schie­de­te Land­rat Alex­an­der Tritt­hart den Schul­lei­ter der Erich Käst­ner-Schu­le Spar­dorf, Erich Hein­lein. Das Son­der­päd­ago­gi­sche För­der­zen­trum schät­zen Land­rat und ehe­ma­li­ger Schul­lei­ter ganz beson­ders auf­grund der attrak­ti­ven Lage und guten Anbin­dung im öst­li­chen Land­kreis­teil. Über 160 Schul­kin­der ver­ab­schie­de­ten Hein­lein bereits als ihren „mit Abstand besten Schul­lei­ter“, freu­te sich Hein­lein und berich­tet von sei­nem Abschied mit Abstand in der Schu­le, bei dem sich eine Schü­ler­ket­te im Pau­sen­hof gebil­det hat, die sich an bun­ten Bän­dern statt an den Hän­den hielt. Ein Abschied, der ver­bin­det.

Land­rat Alex­an­der Tritt­hart dank­te dem Schul­lei­ter im Namen des Land­krei­ses als Sach­auf­wands­trä­ger für die gute Zusam­men­ar­beit in den ver­gan­ge­nen sie­ben Jah­ren. Er beton­te, dass Hein­lein die Schul­land­schaft im Rah­men der Bil­dungs­re­gi­on im Land­kreis ganz ent­schei­dend mit­ge­prägt habe. Bei­spiels­wei­se ver­ant­wor­te­te er das „grü­ne Klas­sen­zim­mer“ mit, eine Erwei­te­rung des Schul­gar­tens mit Bau eines Klet­ter­ge­rü­stes im Pau­sen­hof. Die­ses lädt zwi­schen Baum­stäm­men und Bän­ken zum Ver­wei­len oder auch zum Unter­richt im Frei­en ein. Ab ersten August 2020 über­nimmt dann Chri­sti­an Rude­risch die Lei­tung. Bis dahin lei­tet Rude­risch noch das Pri­va­te För­der­zen­trum für sozia­le und emo­tio­na­le Ent­wick­lung „Der Pucken­hof“ e. V. in Bucken­hof.

Die Erich Käst­ner-Schu­le (EKS) ist ein son­der­päd­ago­gi­sches För­der­zen­trum, das der­zeit von rund 220 Schü­le­rin­nen und Schü­lern besucht wird. Der Unter­richt erfolgt in einer Schul­vor­be­rei­ten­den Ein­rich­tung (SVE), Dia­gno­se- und För­der­klas­sen sowie den Klas­sen drei bis neun des son­der­päd­ago­gi­schen För­der­zen­trums. Dar­über hin­aus betreut die EKS noch vie­le Kin­der in Kin­der­gär­ten und Regel­schu­len mit­hil­fe mobi­ler Dien­ste. In Her­zo­gen­au­rach befin­den sich außer­dem vier Außen­klas­sen an der Carl-Platz-Schu­le.