Die Frau­en-Uni­on Bur­ge­brach zu Besuch beim Imker

FU besuch­te Imke­rei / Foto: Pri­vat

Lan­ge hat’s gedau­ert, aber dann wars nun end­lich soweit:

die erste, lang­ersehn­te Zusam­men­kunft nach den nun gelocker­ten Coro­na-Maß­nah­men durf­te statt­fin­den.

Die rege Teil­neh­mer­an­zahl bestä­tig­te, dass sich jede Dame, natür­lich unter Berück­sich­ti­gung des Hygie­nekon­zepts, die Frau­en-Gesell­schaft her­bei­wünsch­te. Nicht zu Letzt war Die­se dem inter­es­san­ten Vor­trag unse­res hei­mi­schen Imkers #Micha­el­Metz­ner geschul­det, der uns kosten­los, kurz­wei­lig und kom­pe­tent Ein­blick in das Leben der Bie­nen-von der Wabe bis zum Honig- ver­schaff­te. Natür­lich durf­te eine Kost­pro­be der gro­ßen Viel­falt nicht feh­len.

Als Zei­chen der Dank­bar­keit über­reich­te die 1. Vor­sit­zen­de Irma Schmitt ein klei­nes Pre­sent im Namen aller mit­ge­kom­me­nen Damen. Den Abend liess man im gro­ßen Gar­ten gemüt­lich aus­klin­gen.