Ober­frän­ki­scher Bezirks­hei­mat­pfle­ger Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold zum stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den des Baye­ri­schen Lan­des­ver­eins für Hei­mat­pfle­ge gewählt

Foto: (von links): Nach dem Aus­schei­den von Til­man Rit­ter (stv. Vor­sit­zen­der) und Johann Böhm (Vor­sit­zen­der) wird der Vor­stand des Baye­ri­schen Lan­des­ver­eins für Hei­mat­pfle­ge nun­mehr von Dr. Olaf Hein­rich (Vor­sit­zen­der) und Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold (Stell­ver­tre­ter) gelei­tet. / Foto: Micha­el Rit­ter

Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold, Bezirks­hei­mat­pfle­ger von Ober­fran­ken, wur­de zum stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den des Baye­ri­schen Lan­des­ver­eins für Hei­mat­pfle­ge gewählt. 1. Vor­sit­zen­der ist seit der Neu­wahl vom 23. Juli 2020 Dr. Olaf Hein­rich, Bezirks­tags­prä­si­dent von Nie­der­bay­ern und 1. Bür­ger­mei­ster der Stadt Frey­ung.

„Mit Dr. Olaf Hein­rich wur­de ein Kol­le­ge von uns an die Spit­ze des Ver­ban­des beru­fen und mit unse­rem Bezirks­hei­mat­pfle­ger Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold einen aus­ge­wie­se­nen Fach­mann an sei­ner Sei­te“, so Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm über die ober­frän­ki­sche Ver­stär­kung für den nie­der­baye­ri­schen Bezirks­tags­prä­si­den­ten.

Prof. Dr. Dip­pold gehört dem Vor­stand bereits seit 16 Jah­ren an. „In einer Zeit, in der die Zer­sied­lung des Lan­des und der Ver­lust von Kul­tur­gut vor­an­schrei­ten, ist eine Insti­tu­ti­on wie der Lan­des­ver­ein wich­ti­ger denn je. Er legt sei­ne Fin­ger in offe­ne Wun­den, und vor allem hilft er durch fach­kun­di­gen Rat.“ Dabei gehe es ihm nicht allein dar­um, Altes zu bewah­ren, son­dern regio­na­le Kul­tur leben­dig zu hal­ten, so der ober­frän­ki­sche Bezirks­hei­mat­pfle­ger.

In der Sit­zung am 23. Juli wur­de auch der lang­jäh­ri­ge Vor­stands­vor­sit­zen­de Land­tags­prä­si­dent a.D. Johann Böhm mit einer Lau­da­tio von Prof. Dr. Dip­pold ver­ab­schie­det.

Der rund 7.500 Mit­glie­der star­ke Lan­des­ver­ein mit Sitz in Mün­chen wid­met sich lan­des­weit Auf­ga­ben wie Bau­ge­stal­tung, Denk­mal­pfle­ge, Land­schafts­pfle­ge, Brauch­tum, Spra­che und Sprach­kul­tur, Volks­schau­spiel, Trach­ten, regio­na­le Geschichts­for­schung und Volks­mu­sik. Er unter­hält eine Bera­tungs­stel­le für Volks­mu­sik in Bad Berneck.

Der Ver­ein gibt Ver­öf­fent­li­chun­gen her­aus, ist Ver­an­stal­ter von Bil­dungs­maß­nah­men und unter­stützt die haupt- und ehren­amt­li­chen Orts‑, Stadt- und Kreis­hei­mat­pfle­ger.