Sarah Lesch beim “Mini PopUp Open Air” auf der Kul­tur­insel Wöhr­müh­le Erlan­gen

“Der Ein­sam­keit zum Trot­ze”

Das Kul­tur­zen­trum E‑Werk holt die Singer/​Songwriterin Sarah Lesch am 12. August zum Mini PopUp Open Air auf die Kul­tur­insel Wöhr­müh­le

Sarah Lesch. Foto: Sandra Ludewig

Sarah Lesch. Foto: San­dra Lude­wig

Sarah Lesch ist eine der gro­ßen Song­wri­te­rin­nen der neu­en deut­schen Lie­der­ma­cher­sze­ne. Mit mitt­ler­wei­le vier Alben und unzäh­li­gen Kon­zer­ten im Gepäck wirbt Sarah Lesch wei­ter bestän­dig für “Weni­ger Ich, mehr Wir”. Sie schreibt, singt und trägt Lie­der vor, die Tra­di­tio­nen wei­ter­füh­ren und sie neu den­ken, die so kraft­voll wie zurück­hal­tend strah­len und dabei Anmut und Eigen­sinn ver­ei­nen. Auch auf “Der Ein­sam­keit zum Trot­ze“, ihrem aktu­el­len Album, fin­det Sarah Lesch die rich­ti­ge Balan­ce: Als Nach­fol­ge­al­bum der Cover-EP „Den Ein­sa­men zum Tro­ste“ erzählt sie die Geschich­te der Ein­sam­keit dar­auf in eige­nen, for­dern­den, deut­li­chen Wor­ten wei­ter. Sie spielt voll­endet mit dem zar­ten Zup­fen und dem lau­ten Pochen, mit den viel­deu­ti­gen Bil­dern und der ent­waff­nen­den Wort­wört­lich­keit. Am 12. August ist Sarah Lesch zu Gast beim Mini PopUp Open Air auf der Kul­tur­insel Wöhr­müh­le. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Tickets gibt es unter www.e‑werk.de

  • Mitt­woch, 12.08.2020
  • Kul­tur­insel Wöhr­müh­le
  • Ein­lass: 18 Uhr
  • Beginn 20 Uhr
  • Gen­re: Singer/​Songwriter
  • Vor­ver­kauf: Vor­ver­kauf ab 24,70 Euro, Ermä­ßigt 18,10 Euro, För­der­preis 33,50 Euro