medi Bay­reuth star­te­te “ITEM m6 Cha­ri­ty-Akti­on” – Für star­ke Wer­te und star­ke Frau­en

Limi­tier­te ALL FOR ONE SOCKS

Die Fashion-Mar­ke für funk­tio­na­le Body­we­ar ITEM m6 hat eine limi­tier­te Socke im Camou­fla­ge-Design kre­iert. Mit dem Pro­jekt ALL FOR ONE SOCKS setzt ITEM m6 damit ein State­ment für star­ke Wer­te und die Unter­stüt­zung von Frau­en. 100 Pro­zent des Erlö­ses wer­den an das Frau­en­haus in Bay­reuth gespen­det. ITEM m6 ist die Fashion-Mar­ke des Bay­reu­ther Unter­neh­mens medi. Unter­stützt wird die Kam­pa­gne von nam­haf­ten Influ­en­cern. Der Ver­kauf star­te­te am 18. Juli 2020 über die Online-Platt­form www​.item​-m6​.de

 Unter dem Namen ALL FOR ONE setzt ITEM m6 ein Zeichen für starke Frauen und Diversität. Die Marke für hochwertige Shape- Lingerie, Strümpfe und Bekleidung hat dafür eine neue limitierte Kompressionssocke im Camouflage-Design in verschiedenen Hauttönen kreiert. 100 Prozent des Erlöses werden gespendet.


Unter dem Namen ALL FOR ONE setzt ITEM m6 ein Zei­chen für star­ke Frau­en und Diver­si­tät. Die Mar­ke für hoch­wer­ti­ge Shape- Lin­ge­rie, Strümp­fe und Beklei­dung hat dafür eine neue limi­tier­te Kom­pres­si­ons­socke im Camou­fla­ge-Design in ver­schie­de­nen Haut­tö­nen kre­iert. 100 Pro­zent des Erlö­ses wer­den gespen­det.

Die Cha­ri­ty-Akti­on ALL FOR ONE steht für Respekt, Diver­si­tät und Zusam­men­halt. Zu die­sen Wer­ten bekennt sich ITEM m6 und bie­tet mit der Kam­pa­gne eine Platt­form, um über Wer­te zu spre­chen.

Das Camou­fla­ge-Design der in Bay­reuth gefer­tig­ten ALL FOR ONE SOCKS in ver­schie­de­nen Haut­tö­nen wird von Hand auf­ge­bracht – jedes Paar ist ein Uni­kat.

„Die Coro­na Kri­se hat vie­ler­orts die Pro­ble­ma­tik häus­li­cher Gewalt ver­schärft, Frau­en­häu­ser sind daher als Zufluchts­or­te wich­ti­ger denn je. Ich freue mich, wenn wir durch die Spen­de des Erlö­ses einen klei­nen Bei­trag lei­sten kön­nen“, so Miri­am Wei­her­mül­ler, Gesell­schaf­te­rin der medi GmbH & Co. KG und Geschäfts­lei­tung der Mar­ken ITEM m6 und CEP.

Um eine hohe Reich­wei­te für die Cha­ri­ty-Akti­on zu erzie­len, koope­riert ITEM m6 mit nam­haf­ten Influ­en­cern. In kur­zen Video­clips moti­vie­ren sie dazu, Hal­tung zu zei­gen und für sei­ne Wer­te ein­zu­ste­hen. Die Kam­pa­gne läuft auf den Social-Media-Kanä­len unter dem Hash­tag #shareyourvalueswithitemm6.
„Wir wol­len ein State­ment set­zen und der Com­mu­ni­ty mit der Kam­pa­gne die Gele­gen­heit geben, sich für ihre eige­nen Wer­te ein­zu­set­zen. Nur wer sich klar posi­tio­niert, kann dazu bei­tra­gen, die Welt ein Stück bes­ser zu machen“, so Miri­am Wei­her­mül­ler.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.item​-m6​.de

Über medi, CEP und ITEM m6

Welt­weit ent­wickeln rund 3.000 medi Mit­ar­bei­ter inno­va­ti­ve Lösun­gen für mehr Lebens­qua­li­tät – von Bay­reuth in die Welt. Das Ziel: Anwen­dern und Pati­en­ten maxi­ma­le The­ra­pie­er­fol­ge im medi­zi­ni­schen Bereich (medi Medi­cal) und ein ein­zig­ar­ti­ges Kör­per­ge­fühl im Sport- und Fashion-Seg­ment (CEP und ITEM m6) zu ermög­li­chen. www​.medi​.de, www​.item​-m6​.com, www​.cep​s​ports​.com