Bericht von der Fahr­rad­de­mo der “Stu­dents for Future” Bay­reuth für eine schnel­le Ver­kehrs­wen­de

Fahrraddemo der Students for Future in Bayreuth
Fahrraddemo der Students for Future in Bayreuth

Am Frei­tag dem 24.07.2020 hat Bay­reuth eine Fahr­rad­de­mo der Stu­dents for Future für eine schnel­le Ver­kehrs­wen­de statt­ge­fun­den. Teil­ge­nom­men haben etwa 70 Men­schen.

Von der Poli­zei beglei­tet fuh­ren die Demonstrant*innen durch Bay­reuth und auch über den Ring um zu zei­gen, wie schön eine gut aus­ge­bau­te Fahr­rad­in­fra­struk­tur in Bay­reuth sein könn­te. Bemän­gelt wur­de außer­dem, dass die Bemü­hun­gen auf Elek­tro­mo­bi­li­tät umzu­stei­gen zu kurz grei­fen, weil sie das grund­sätz­li­che Pro­blem des Indi­vi­du­al­ver­kehrs nicht ange­hen. Eine ech­te Ver­kehrs­wen­de müs­se eine Umstel­lung auf kol­le­ti­ve Mobi­li­tät durch öffent­li­che Ver­kehrs­mit­tel beein­hal­ten. Dass solch ein Umstieg auch zur Lebens­qua­li­tät bei­tra­gen kann, zeigt dem­nach Wien. Die Stadt wur­de auch wegen ihres gut aus­ge­bau­ten und erschwing­li­chen Netz an öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln in den letz­ten zwei Jah­ren zwei Mal in Fol­ge zur lebens­wer­te­sten Stadt der Welt aus­ge­zeich­net. Außer­dem sei­en Fußgänger*innen und Fahradfahrer*innen inner­orts die Haupt­leid­tra­gen­den durch Ver­kerhs­un­fäl­le. Sie sind im Gegen­satz zu den Autos nicht durch eine kom­for­ta­ble Knautsch­zo­ne geschützt.

An der Demo teil­ge­nom­men hat eben­falls der Rad­ent­scheid Bay­reuth. Sie set­zen sich mit ins­ge­samt 10 For­de­run­gen dafür ein Bay­reuths Fahr­rad­in­fra­struk­tur zu ver­bes­sern und sam­meln dafür seit Febru­ar Unter­schrif­ten, um zu errei­chen, dass die For­de­run­gen im Stadt­rat bespro­chen wer­den. Auf ihe­rer Web­site kann man erfah­ren, wo und wie man noch unter­schrei­ben kann.

Außer­dem hat sich der Kli­ma­ent­scheid vor­ge­stellt. Die­ser möch­te das Kon­zept des Rad­ent­scheids auf­grei­fen und in den kom­men­den Mona­ten eben­falls Unter­schrif­ten für einen Kli­ma­ent­scheid vor­ge­stellt. Es soll dar­um gehen Bay­reuth bis 2030 kli­ma­neu­tral zu machen.

Die Stu­dents for Future haben auf jeden Fall noch eine wei­te­re Demo in den näch­sten Wochen ange­kün­digt und am 25. Semp­tem­ber fin­det der näch­ste gro­ße welt­wei­te Streik von Fri­days for Future statt. Das Datum soll­te man sich auf jeden Fall schon ein­mal im Kalen­der mar­kie­ren.

Stu­dents for Future
Uni­ver­si­tät Bay­reuth