Tul­pen­stra­ße in Ecken­tal-Brand einen Tag gesperrt

Umlei­tung am Diens­tag, 28. Juli über St 2240

Brand. Am Diens­tag, den 28. Juli 2020 ist die „Tul­pen­stra­ße“ in Ecken­tal-Brand Höhe Haus­num­mer 3 für den Gesamt­ver­kehr gesperrt. Grund sind Kran­ar­bei­ten für ein anlie­gen­des Grund­stück. Eine Umlei­tung für den All­ge­mein­ver­kehr erfolgt über die Bran­der Haupt­stra­ße (St 2240) – Rosen­stra­ße – Pri­mel­weg. Von den Arbei­ten ist auch der anlie­gen­de Fuß­weg für den Durch­gang betrof­fen. Aus die­sem Grund wird auch für Fuß­gän­ger eine Umlei­tung über die Bran­der Haupt­stra­ße (St 2240) – Rosen­stra­ße – Pri­mel­weg aus­ge­schil­dert.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt und der Markt Ecken­tal bit­ten alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ent­schul­di­gung für die Unan­nehm­lich­kei­ten und um gegen­sei­ti­ge Vor­sicht und Rück­sicht­nah­me im Bau­stel­len­be­reich.