Peg­nitz: EVP Spie­ler packen mit an

Papier­ak­ti­on, 17.07.2020 / Foto: Pri­vat

Die­ter Notz (4.v.l), lang­jäh­ri­ger Fan des Peg­nit­zer Eis­hockey und Unter­stüt­zer bat die Ver­eins­füh­rung des EVPs um Hilfe.Sammelt er doch zur Unter­stüt­zung des Ver­eins regel­mä­ßig Alt­pa­pier. Um die nun im Kel­ler gro­ße und vor allem schwe­re Men­ge Papier von ins­ge­samt 2 Ton­nen wei­ter zuge­ben kam es zur Hilfs­ak­ti­on. Trai­ner Mar­kus Haus­ner bau­te den Papier­ein­satz als Übung zum Auf­wär­men vor dem Trai­ning am Frei­tag­abend ein. So jogg­ten Spie­ler und Trai­ner gemein­sam von der Trai­nings­lounge am klei­nen Johan­nes zu Notz in den Neu­ho­fer Weg in Peg­nitz, erle­dig­ten den Papier­ein­satz und jogg­ten zurück zu ihrem Trai­ning. Anschlie­ßend wur­de, das in Git­ter­bo­xen gela­de­ne Papier zur Fir­ma Com­plast gefah­ren, von wo es zum ent­spre­chen­den Zeit­punkt wei­ter­trans­por­tiert wird. Vie­len Dank allen Frei­wil­li­gen, die mit ange­packt haben. EV Peg­nitz Ice Dogs