Ecken­ta­ler Feri­en­pro­gramm: Sie­ger des Mal­wett­be­werbs

Das Ecken­ta­ler Jugend­bü­ro hat für die Som­mer­fe­ri­en trotz Coro­na-beding­ter Ein­schrän­kun­gen wie­der ein bun­tes Pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che zusam­men­ge­stellt. Eine Liste mit den aktu­ell ver­füg­ba­ren Plät­zen im Ecken­ta­ler Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm ist unter www​.ecken​tal​.feri​en​pro​gramm​-online​.de zu fin­den. Wer sich noch einen frei­en Platz sichern möch­te, kann sich zu den Büro­zei­ten Mo-Fr 8–12 Uhr und zusätz­lich Di 14–18 Uhr tele­fo­nisch unter 09126/903 275 oder per Mail unter ferienprogramm@​eckental.​de im Jugend­bü­ro mel­den.

Der Sieger des Malwettbewerbs zum Ferienprogramm, Justus Renk (7 Jahre)

Der Sie­ger des Mal­wett­be­werbs zum Feri­en­pro­gramm, Justus Renk (7 Jah­re)

Vie­le tol­le Ein­sen­dun­gen sind beim dies­jäh­ri­gen Mal­wett­be­werb zum Ecken­ta­ler Feri­en­pro­gramm ein­ge­gan­gen. Die Aus­wahl des Sie­ger­bil­des ist den Mit­ar­bei­te­rin­nen des Jugend­bü­ros nicht leicht gefal­len, gewon­nen hat schließ­lich das Bild des 7jährigen Justus Renk aus Ecken­haid. Das Bild eines Jun­gen mit Gesichts­schutz­mas­ke ver­deut­licht die aktu­el­le Situa­ti­on, in der sich die Kin­der seit vie­len Wochen befin­den: einer­seits ist alles anders, es gel­ten neue Regeln, es gibt einen neu­en All­tag mit Mas­ken. Ande­rer­seits ist die Welt immer noch bunt, vol­ler Spaß, Spiel und Ent­deckungs­mög­lich­kei­ten. Mit die­ser far­ben­fro­hen Sicht auf die aktu­el­le Rea­li­tät hat sich Justus den 1. Platz gesi­chert und damit einen Eis­gut­schein gewon­nen. Außer­dem wird das Bild auf allen Ver­öf­fent­li­chun­gen zum Feri­en­pro­gramm zu sehen sein. Lei­der kann in die­sem Jahr coro­nabe­dingt kein gedruck­tes Feri­en­pro­gramm-Heft erschei­nen, auf des­sen Titel­sei­te das Bild abge­druckt wer­den soll­te. Statt­des­sen erscheint das Sie­ger­bild auf den online-Sei­ten unter www​.ecken​tal​.feri​en​pro​gramm​-online​.de. Wir bedan­ken uns ganz herz­lich bei allen Teil­neh­mern am Mal­wett­be­werb!