MdL Hol­ger Dre­mel: Mehr als 4,5 Mil­lio­nen Euro für Pro­jek­te in Strul­len­dorf und Lit­zen­dorf

MdL Holger Dremel

MdL Hol­ger Dre­mel

Der Inve­sti­ti­ons­pakt Sozia­le Inte­gra­ti­on im Quar­tier 2020 ist auf­ge­stellt. In die­sem Jahr ste­hen 34,3 Mil­lio­nen Euro für 22 Städ­te und Gemein­den zur Ver­fü­gung. „Allein in mei­nen Stimm­kreis Bam­berg-Land flie­ßen mehr als 4,5 Mil­lio­nen Euro“, freut sich der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Hol­ger Dre­mel.

Die Gemein­de Strul­len­dorf erhält 3,6 Mil­lio­nen Euro für ihr inte­gra­ti­ves Genera­tio­nen­zen­trum. Nach Lit­zen­dorf flie­ßen 981.000 Euro für den 3. Bau­ab­schnitt des Bür­ger­hau­ses in Mel­ken­dorf.

„Die Auf­wer­tung und Qua­li­fi­zie­rung der sozia­len Ein­rich­tun­gen in den Städ­ten und Gemein­den ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Mit unse­rer Pro­jekt­för­de­rung unter­stüt­zen wir die Kom­mu­nen bei der Ver­bes­se­rung der sozia­len Inte­gra­ti­on und stär­ken den Zusam­men­halt in der Gesell­schaft. Daher möch­te ich mich auch bei unse­ren Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Emmi Zeul­ner und Tho­mas Sil­ber­horn für die Unter­stüt­zung bedan­ken“, so Dre­mel abschlie­ßend.