Bay­reuth: Antritts­be­such vom Prä­si­den­ten des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg

Antritts­be­such / Foto: Flo­ri­an Berg­mann

Seit 1. Febru­ar 2020 ist Lothar Schmitt Prä­si­dent des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg. Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm lern­te ihn kürz­lich bei einem per­sön­li­chen Tref­fen in der Bezirks­ver­wal­tung Ober­fran­ken ken­nen.

„Will­kom­men zurück in unse­rem schö­nen Ober­fran­ken“, begrüß­te Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm den neu­en Prä­si­den­ten des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg Lothar Schmitt, als die­ser sei­nen Antritts­be­such beim Bezirk Ober­fran­ken mach­te. Das Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg ist neben dem Ober­lan­des­ge­richt Mün­chen und Nürn­berg, eines der drei Ober­lan­des­ge­rich­te in Bay­ern und beschäf­tigt sich schwer­punkt­mä­ßig mit Zivil- und Straf­sa­chen – vor­wie­gend mit Beru­fun­gen, Beschwer­den und Revi­sio­nen gegen Urtei­le und Beschlüs­se der Land­ge­rich­te.

Sei­ne beruf­li­che Lauf­bahn bei der baye­ri­schen Justiz star­te­te Lothar Schmitt 1987 als Rich­ter am Amts­ge­richt Aschaf­fen­burg und bei der Staats­an­walt­schaft Aschaf­fen­burg. Von Juli 1992 bis August 1999 war er als Rich­ter am Land­ge­richt Würz­burg beschäf­tigt. Spä­ter folg­ten Sta­tio­nen als Grup­pen­lei­ter bei der Staats­an­walt­schaft Würz­burg und als Ober­staats­an­walt bei der Gene­ral­staats­an­walt­schaft Bam­berg. Im Juni 2008 kehr­te der gebür­ti­ge Bam­ber­ger als Vize­prä­si­dent an das Lan­des­ge­richt Würz­burg zurück. Von August 2012 an stand Lothar Schmitt an der Spit­ze der Staats­an­walt­schaft Aschaf­fen­burg. Im Dezem­ber 2014 erfolg­te die Ernen­nung zum Vize­prä­si­den­ten des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg, ehe er drei Jah­re spä­ter als Gene­ral­staats­an­walt wie­der in Nürn­berg tätig war. Anfang 2020 wur­de Lothar Schmidt schließ­lich zum Prä­si­den­ten des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg beru­fen.

„Ich wün­sche Ihnen für Ihre künf­ti­gen wich­ti­gen Auf­ga­ben ein gutes Gespür für die Men­schen und viel Schaf­fens­kraft!“, so Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm. Ger­ne wird man den Aus­tausch von Infor­ma­tio­nen, die Ober­fran­ken betref­fen, fort­set­zen und ver­ein­bar­te bereits jetzt ein erneu­tes Tref­fen in Bam­berg.