Ecken­ta­ler VHS erhählt Güt­sie­gel für Effi­zi­enz und kon­ti­nu­ier­li­che Ent­wick­lung – Qua­li­tät besie­gelt: „Com­mit­ted to Excel­lence 2 Star“

Foto: Dörflinger/​ME
Bild­un­ter­schrift:
Jetzt ist es offi­zi­ell: Die Volks­hoch­schu­le Ecken­tal wur­de von der Euro­pean Foun­da­ti­on for Qua­li­ty Manage­ment (EFQM) für exzel­len­te Qua­li­täts­ar­beit mit dem Zer­ti­fi­kat “Com­mit­ted to Excel­lence 2 Stars” aus­ge­zeich­net – das war natür­lich ein Grund zur Freu­de.
Die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le umrahmt von Bil­dungs­be­gei­ster­ten: EFQM-Asses­so­rin Hei­ke Mühl­bau­er über­reich­te Volks­hoch­schul­lei­te­rin Julia Schu­ster das Zer­ti­fi­kat.

Jetzt ist es offi­zi­ell: Kürz­lich kam der Bericht der Euro­pean Foun­da­ti­on for Qua­li­ty Manage­ment (EFQM) und damit die Bestä­ti­gung, dass die VHS Ecken­tal mit dem Zer­ti­fi­kat „Com­mit­ted to Excel­lence 2 Star“ aus­ge­zeich­net wird. Im Ecken­ta­ler Rat­haus war dies natür­lich ein Grund zur Freu­de. Die exter­ne EFQM-Asses­so­rin wür­dig­te das Güte­sie­gel gera­de in her­aus­for­dern­den Zei­ten im Rah­men einer klei­nen Fei­er­stun­de über­reicht und gebüh­rend gewür­digt.

Aus­zeich­nung für Effi­zi­enz und nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung

Damit wur­de die vhs Ecken­tal ent­spre­chend der inter­na­tio­nal aner­kann­ten Stan­dards der Euro­pean Foun­da­ti­on for Qua­li­ty Manage­ment (EFQM) zer­ti­fi­ziert und aus­ge­zeich­net. Mit dem EFQM-Qua­li­täts­sie­gel „Com­mit­ted to Excel­lence 2 Star“ wird letzt­lich das kon­ti­nu­ier­li­che Bestre­ben von Lei­te­rin Julia Schu­ster und ihrer Kol­le­gin Nata­lie Tuch­brei­ter um eine erfolg­rei­che und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung und Ver­bes­se­rung der Volks­hoch­schu­le belohnt.

Kri­te­ri­en des EFQM Modells durch­leuch­ten erfolg­rei­che Ecken­ta­ler vhs

Neun inter­na­tio­nal aner­kann­te Kri­te­ri­en des EFQM-Modells die­nen als Qua­li­täts­in­di­ka­tor zur Über­prü­fung.

Betrach­tet, hin­ter­fragt und bewer­tet wur­den neben der Füh­rungs­wei­se, Aspek­te der Stra­te­gie­pla­nung, der Ein­satz der Mit­ar­bei­ten­den, die Aus­wahl, Qua­li­fi­ka­ti­on und Zusam­men­ar­beit mit Dozen­ten sowie das kon­kre­te Ein­be­zie­hen von Koope­ra­ti­ons­part­nern, die Kun­den­ori­en­tie­rung und das Manage­ment der Pro­zes­se.

Das EFQM-Zer­ti­fi­kat bestä­tigt damit das syste­ma­ti­sche und zukunfts­ori­en­tier­te Vor­ge­hen des Teams der VHS Ecken­tal. Ihr Ziel ist die kon­ti­nu­ier­li­che Opti­mie­rung der Orga­ni­sa­ti­on und des Ange­bots.

Lob durch EFQM Asses­so­rin Hei­ke Mühl­bau­er

Die EFQM-Asses­so­rin Hei­ke Mühl­bau­er lob­te das gro­ße Enga­ge­ment des vhs-Teams und der erst seit weni­gen Jah­ren täti­gen Lei­te­rin Julia Schu­ster. Sie über­nahm das Amt 2017 von ihrer lang­jäh­ri­gen Vor­gän­ge­rin und mach­te sich pro­ak­tiv für die Wei­ter­ent­wick­lung der vhs zu einer moder­nen und zeit­ge­mä­ßen Volks­hoch­schu­le stark. Kla­re Zie­le, Struk­tu­ren, Pro­zes­se und Abspra­chen sowie der Ein­be­zug neu­er Her­aus­for­de­run­gen machen die vhs zu einer lei­stungs­fä­hi­gen, kun­den­ori­en­tier­ten und zukunfts­fä­hi­gen kom­mu­na­len Erwach­se­nen­bil­dungs­ein­rich­tung.