Mini­ster Thor­sten Glau­ber: “4.259.000 € För­der­mit­tel für den Land­kreis Forch­heim”

Baye­ri­sches Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm 2020 – 191 Mil­lio­nen Euro für baye­ri­sche Städ­te und Gemein­den

Thorsten Glauber

Thor­sten Glau­ber

Das Baye­ri­sche Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm 2020 ist auf­ge­stellt. Ins­ge­samt ste­hen in die­sem Jahr sat­te 191 Mil­lio­nen Euro zur Ver­fü­gung, die auf ins­ge­samt 406 Städ­te und Gemein­den ver­teilt wer­den. Vor allem klei­ne­re Städ­te und Gemein­den sol­len im länd­li­chen Raum von den Mit­teln pro­fi­tie­ren. Auf die­se Wei­se erhal­ten die Kom­mu­nen schlag­kräf­ti­ge Hil­fe, um Leer­stän­de wie­der nutz­bar zu machen, die Innen­ent­wick­lung vor­an­zu­brin­gen und Orts­mit­ten attrak­tiv und lebens­wert zu erhal­ten. „Ziel ist es, vita­le Kom­mu­nen zu sichern und zu ent­wickeln; aber auch das Flä­chen­s­pa­ren ist von gro­ßer Bedeu­tung. Der För­der­satz für Gemein­den, die Flä­chen spa­ren, wur­de ent­spre­chend auf 80 Pro­zent erhöht, “ erklärt Umwelt­mi­ni­ster Glau­ber (FW, Pinz­berg).

Allein in den Land­kreis Forch­heim flie­ßen 4.259.000 €; die sich auf Städ­te­bau­li­che Sanie­rungs­maß­nah­men und Ein­zel­vor­ha­ben (957 000 €) sowie die För­der­initia­ti­ve „Innen statt Außen“ (3 302 000 €) auf­tei­len. „Die Lan­des­mit­tel für Städ­te­bau­för­de­rung haben sich auf einem hohen Niveau ver­ste­tigt“ erklärt Glau­ber, „Die mehr als 4 Mil­lio­nen Euro, die in den Land­kreis Forch­heim flie­ßen, kön­nen jetzt von den Kom­mu­nen ein­ge­setzt wer­den, um sich lang­fri­stig zu ent­wickeln. Auf die­se Wei­se kön­nen Kom­mu­nen die sta­bi­len Anker im länd­li­chen Raum, die wir benö­ti­gen, wer­den oder blei­ben.“

Auf­li­stung der Lan­des­mit­tel, die in den Land­kreis Forch­heim flie­ßen:

Teil 1: Städ­te­bau­li­che Sanie­rungs­maß­nah­men und Ein­zel­vor­ha­ben

Gemein­deGesamt­maß­nah­meFinanz­hil­fen in EUR
EffeltrichEin­zel­vor­ha­ben60000
Hal­lern­dorfOrts­kern60000
Kir­cheh­ren­bachOrts­kern60000
Lan­gen­sen­del­bachOrts­kern90000
Leu­ten­bachOrts­kern60000
Ober­tru­bachOrts­kern360000
Pox­dorfOrts­kern60000
Pretz­feldOrts­kern60000
Wei­ßeno­heAlt­ort147000

Teil 2: För­der­initia­ti­ve „Innen statt Außen“

Gemein­deGesamt­maß­nah­meFinanz­hil­fen in EUR
Eber­mann­stadtInnen statt Außen Stadt­kern106000
EffeltrichInnen statt Außen Orts­mit­te320000
Eggols­heimInnen statt Außen Orts­kern90000
Forch­heimInnen statt Außen Stadt­kern1200000
Göß­wein­steinInnen statt Außen Ein­zel­vor­ha­ben40000
Hau­senInnen statt Außen Ein­zel­vor­ha­ben122000
Neun­kir­chen a. BrandInnen statt Außen Ein­zel­vor­ha­ben160000
Pinz­bergInnen statt Außen Orts­kern64000
Wei­ßeno­heInnen statt Außen – Ein­zel­vor­ha­ben1200000