ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg: Hör­spiel­pre­mie­re des Spiel­clubs “Frau­en aus aller Welt”

Am Diens­tag, 14. Juli, fei­ert das Hör­spiel „Pio­nie­rin­nen – Wer ist die Gehörn­te?“ des Spiel­clubs „Frau­en aus aller Welt“ um 18:00 Uhr online Pre­miè­re. Für die Rei­he „Pio­nie­rin­nen“ set­zen sich die Teil­neh­me­rin­nen des Spiel­clubs, wel­cher vom ETA Hoff­mann Thea­ter in Zusam­men­ar­beit mit dem Ver­ein „Freund statt fremd“ initi­iert wur­de, mit Bio­gra­phien, Geschich­ten und Mythen von Frau­en aus­ein­an­der, deren Mut und Wil­lens­stär­ke oft­mals ver­ges­sen wer­den.

Eine von ihnen ist die Göt­tin Hera, bekannt für ihre Eifer­sucht. Doch die ist nicht grund­los, denn ihr Ehe­mann Zeus treibt sich zu ger­ne auf der Erde her­um und ver­bringt sei­ne Zeit in den Armen von Ande­ren. Um Hera zu täu­schen, geht er sogar soweit, sei­ne Gelieb­te Io in eine Kuh zu ver­wan­deln und sie als Geschenk an Hera zu über­rei­chen. Mit unge­ahn­ten Fol­gen.

Das Hör­spiel ist ab dem 14. Juli, 18:00 Uhr, auf der Web­site des ETA Hoff­mann Thea­ters und auf der Sound­cloud-Platt­form des Thea­ters abruf­bar.

  • Spiel­club Frau­en aus aller Welt: Inge­borg Denz­ler, Gül­can Göky­ıl­dız, Chri­sti­ne Schoie­rer, Sil­via Wart­zack, Ina Win­ter
  • Lei­tung: Ramo­na Pari­no, Sas­kia Zink
  • Ton: Lukas Frank