Bam­ber­ger Ein­bre­cher waren wohl unter­zuckert

BAM­BERG. Zwi­schen Mon­tag­abend 18:45 Uhr und Diens­tag­früh 11:3 stie­gen Unbe­kann­te über ein Fen­ster in eine Gar­ten­lau­be im Klein­gar­ten­ver­ein Am Sen­del­bach ein. Abge­se­hen hat­ten es die Unbe­kann­ten tat­säch­lich auf einen fri­schen Baum­ku­chen und eine Packung Bon­bons. Wäh­rend der Auf­nah­me durch die Poli­zei wur­de bekannt, dass aus einer wei­te­ren Gar­ten­lau­be 3 Tafeln Scho­ko­la­de und Corn­flakes ent­wen­det wur­den.

Die Beu­te hat­te einen Wert von ca. 10 Euro, der ange­rich­te­te Sach­scha­den beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Die Bam­ber­ger Poli­zei sucht nun nach Per­so­nen, die in dem rele­van­ten Zeit­raum im Bereich der Tat­or­te ver­däch­ti­ge Per­so­nen beob­ach­ten konn­ten. Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129–210 bei den Ermitt­lern zu mel­den.