Sin­nes­gar­ten der Dia­ko­nie­sta­ti­on Forch­heim öff­net am 19. Juli sei­ne Gar­ten­tür

Sinnesgarten in Schlaifhausen

Sin­nes­gar­ten in Schlaifhau­sen

Am Sonn­tag, 19. Juli 2020, lädt die Dia­ko­nie­sta­ti­on Forch­heim zum Tag der offe­nen Gar­ten­tür in den Sin­nes­gar­ten Schlaifhau­sen ein. Zwi­schen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr kön­nen die Gäste nicht nur Geträn­ke, Kaf­fee und Kuchen zugun­sten der Betreu­ungs­grup­pen der Dia­ko­nie­sta­ti­on genie­ßen, son­dern auch den beson­de­ren Gar­ten ent­decken. Seit eini­gen Jah­ren kön­nen dort die Besu­cher der Betreu­ungs­grup­pen, die die Dia­ko­nie­sta­ti­on für an Demenz erkrank­te Men­schen orga­ni­siert, Natur erle­ben und auch wie­der selbst ein biss­chen gärt­nern. Zu fin­den ist der Gar­ten von Forch­heim aus kom­mend ca. 200m nach dem Schlaifhau­se­ner Orts­schild, dann rechts dem klei­nen Zufahrts­weg fol­gen. Das Team freut sich auf vie­le Gäste und bit­tet, die aktu­el­len Coro­na-Rege­lun­gen zu Hygie­ne und Abstand zu beach­ten.