Kein Bay­reu­ther Spar­da-Bank Klas­sik Open Air in die­sem Som­mer

Das auf das Wochen­en­de 4./5. Sep­tem­ber ver­scho­be­ne Spar­da-Bank Klas­sik Open Air kann auf­grund der Coro­na-beding­ten Ver­län­ge­rung des Ver­bots von Groß­ver­an­stal­tun­gen in die­sem Jahr end­gül­tig nicht statt­fin­den. Wie die Stadt­ver­wal­tung mit­teilt, wird der Auf­tritt der bei­den Ensem­bles, der Thü­rin­ger Sym­pho­ni­ker Saal­feld-Rudol­stadt und der For­ma­ti­on „Bozen Brass“, nun beim Spar­da-Bank Klas­sik Open Air im Juni 2021 statt­fin­den.