Ecken­tal: Mini-Urlaub auf dem Mari­en­berg

Am Sams­tag, den 11. Juli lädt die Schön­statt­be­we­gung Frau­en und Müt­ter von 14:00 bis 17:00 Uhr zu einem erhol­sa­men Mini-Urlaub Müt­ter mit ihren Kin­dern ein.

Nach­dem durch die aktu­el­len Coro­na-Maß­nah­men der tra­di­tio­nel­le Som­mer­tag für Müt­ter mit Kin­dern lei­der nicht wie geplant statt­fin­den kann, bie­tet statt­des­sen die Schön­statt­be­we­gung einen Mini-Urlaub an.

Wie sieht die­ser Mini-Urlaub kon­kret aus? Was wird gebo­ten?

Zunächst heißt es spie­len und ent­span­nen auf dem schö­nen Spiel­platz oder auf einer Pick­nick-Decke im Gelän­de. Für die Kin­der ste­hen zusätz­li­che Out­door-Spie­l­uten­si­li­en zur Ver­fü­gung. In einer Spiel­pau­se wer­den Kaf­fee für die Müt­ter und Kaba für die Kin­der, sowie selbst­ge­backe­ne Kuchen und Eis ange­bo­ten.

Für die See­le gibt es ein spe­zi­el­les Ange­bot im Kapell­chen. Jede Fami­lie ist ein­zeln ein­ge­la­den, sich eine beson­de­re Fami­li­en-Zeit im Hei­lig­tum zu gön­nen. In einer ca. 15-minü­ti­gen Aus­zeit kön­nen sie dort beson­de­re inne­re und äuße­re Geschen­ke für die Coro­na-Her­aus­for­de­run­gen abho­len.

Der Mini-Urlaub kostet inklu­si­ve Ver­pfle­gung und Mate­ri­al 7,00 €. Bit­te mel­den Sie sich und Ihre Kin­der bei Schwe­ster M. Anne Rath tele­fo­nisch unter 09542 7635 oder per mail: sr.anne@s‑ms.org an, damit wir alles gut pla­nen kön­nen.

Wir freu­en uns, wenn Sie die Ein­la­dung für die­se erhol­sa­men Stun­den nut­zen.

__________________________________________________________________________________

Das seit 1996 bestehen­de Schön­statt-Zen­trum Mari­en­berg ist ein kirch­li­ches Bil­dungs- und Begeg­nungs­zen­trum mit viel­fäl­ti­gen kul­tu­rel­len und spi­ri­tu­el­len Ange­bo­ten. Die Kapel­le hat sich zu einem belieb­ten Mari­en­wall­fahrts­ort ent­wickelt. Mit sei­nem Pan­ora­ma­blick und der aus­ge­präg­ten Will­kom­mens­kul­tur ist die­ser Ort längst zum Geheim­tipp in unse­rer Regi­on gewor­den.