Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se lädt zu einer Wan­de­rung im Stei­ger­wald ein

Das Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se (CHW) lädt für Mitt­woch, 1. Juli, 17 Uhr, zu einer Wan­de­rung auf den Spu­ren der mit­tel­al­ter­li­chen Kul­tur­land­schaft im Stei­ger­wald ein. Mark Wer­ner aus Sand a. Main wird die Reste der ehe­ma­li­gen Sied­lung Kalk­ofen bei Elt­mann erläu­tern. Treff­punkt ist auf dem Markt­platz von Elt­mann.

Die Teil­neh­men­den aus unter­schied­li­chen Haus­hal­ten wer­den auf die Abstands- und Hygie­ne­re­geln hin­ge­wie­sen. Wäh­rend der Erläu­te­run­gen (im Ste­hen) sind Mund und Nase zu bedecken. Name und Kon­takt­da­ten wer­den erfasst. Um Vor­anmel­dung unter info@​chw-​franken.​de wird gebe­ten.

www​.chw​-fran​ken​.de