SG Neun­kir­chen ver­zeich­net viel Zulauf: Erfolg­rei­cher LAUF10!-Auftakt

Aufwärmen vor dem ersten gemeinsamen LAUF10!-Training. Foto: privat
Aufwärmen vor dem ersten gemeinsamen LAUF10!-Training. Foto: privat

Nicht nur die Fahr­rad­händ­ler haben aktu­ell viel zu tun. Auch das Lau­fen erfreut sich, gera­de ange­sichts der Coro­na-Situa­ti­on, gro­ßer Beliebt­heit. Das bestä­tig­te auch die bun­te Schar von Neu- und Wie­der­ein­stei­gern aller Alters­klas­sen, die sich am 17. Juni zum LAUF10!-Auftakt bei der SG Neun­kir­chen ein­fand.

In den näch­sten 10 Wochen wird nun drei­mal die Woche nach dem bewähr­ten Trai­nings­plan der TU Mün­chen trai­niert, um dem gemein­sa­men Ziel, 10 Kilo­me­ter jog­gen zu kön­nen, Schritt für Schritt näher zu kom­men. Die Erfolgs­quo­te liegt erfah­rungs­ge­mäß bei ca. 85 Pro­zent. Doch Lauf­trai­ne­rin Sabi­ne Pol­ster pro­phe­zeit: „Dies­mal sind alle Teil­neh­men­den gut drauf und wir sind guter Din­ge, dass alle durch­hal­ten.“

Auch nach LAUF10! sind Lauf­be­gei­ster­te bei der SG Neun­kir­chen gut auf­ge­ho­ben. Egal ob der Wett­kampf oder Genuss im Vor­der­grund steht – bei den ver­schie­de­nen Trai­nings­grup­pen fin­det jeder Anschluss. Mehr Infos unter: www​.sport​grup​pe​-neun​kir​chen​.de