Bay­reuth: Bau des Kreis­ver­kehrs an der Kreu­zung Königsallee/​Ochsenhut/​Eremitagestraße beginnt

Umlei­tun­gen und Aus­wir­kun­gen auf den Stadt­bus­ver­kehr

Ab Mon­tag, 29. Juni, wird der Kreis­ver­kehr an der Kreu­zung Königsallee/​Ochsenhut/​Eremitagestraße gebaut. In die­sem Zusam­men­hang muss der Ver­kehr aus Rich­tung Och­sen­hut sowie aus Rich­tung Ere­mi­ta­ge kom­mend gesperrt wer­den.

Ledig­lich von der Königs­al­lee stadt­aus­wärts kom­mend in Rich­tung Ere­mi­ta­ge­stra­ße und umge­kehrt kann gefah­ren wer­den; im Kreu­zungs­be­reich wird der Ver­kehr mit einer Ampel­an­la­ge gere­gelt. Die Umlei­tung führt von St. Johan­nis kom­mend über Ere­mi­ta­ge­stra­ße, Bernecker Stra­ße, Albrecht-Dürer-Stra­ße, Grü­ne­wald­stra­ße, Fried­rich-Ebert-Stra­ße und Königs­al­lee bezie­hungs­wei­se umge­kehrt. Die Arbei­ten dau­ern vor­aus­sicht­lich bis Anfang Dezem­ber 2020.

Ände­run­gen beim Stadt­bus­ver­kehr

Wäh­rend die­ser Zeit fah­ren alle Bus­se der Linie 302 stadt­aus­wärts ab der Hal­te­stel­le „Schwa­ben­stra­ße“ über Volks­fest­platz zur End­sta­ti­on „St. Johan­nis“. Stadt­ein­wärts fah­ren die Bus­se ab der End­sta­ti­on „St. Johan­nis“ über Volks­fest­platz zur Hal­te­stel­le „Schwa­ben­stra­ße“ und dann wei­ter wie gewohnt. Die Hal­te­stel­len „Colm­dorf“, „Roll­wen­ze­lei“, „Park­platz Ere­mi­ta­ge“, „Ere­mi­ta­ge“ und „Och­sen­hut“ ent­fal­len. Von Sams­tag bis Sonn­tag fährt die Linie 302 stadt­aus­wärts ab Roll­wen­ze­lei zur Hal­te­stel­le „Colm­dorf“ und über Volks­fest­platz zur End­sta­ti­on „St. Johan­nis“. Stadt­ein­wärts fah­ren die Bus­se ab St. Johan­nis über Volks­fest­platz zur Hal­te­stel­le „Schwa­ben­stra­ße“ und dann wei­ter auf Linie. Die Hal­te­stel­len „Park­platz Ere­mi­ta­ge“, „Ere­mi­ta­ge“ und „Och­sen­hut“ ent­fal­len. Die Bus­se der Linie 303 fah­ren stadt­aus­wärts ab der Hal­te­stel­le „Karls­ba­der Stra­ße“ über den Volks­fest­platz zur Hal­te­stel­le „Ere­mi­ten­hof“ und dann wei­ter wie sonst. Stadt­ein­wärts wird ab der Hal­te­stel­le „Ere­mi­ten­hof“ über die Roll­wen­ze­lei zur Hal­te­stel­le „Karls­ba­der Stra­ße“ und dann wei­ter wie gewohnt gefah­ren. Die Hal­te­stel­len „Königs­berg­stra­ße“, „Wil­hel­mi­nen­aue“, „St. Johan­nis“, „Och­sen­hut“, „Ere­mi­ta­ge“ und „Park­platz Ere­mi­ta­ge“ ent­fal­len.

Für die Linie 322 gilt Fol­gen­des: Alle Bus­se fah­ren ab der Hal­te­stel­le „Roll­wen­ze­lei“ über den Volks­fest­platz und St. Johan­nis und dann wei­ter wie gewohnt. Stadt­ein­wärts wird ab der Hal­te­stel­le „Sied­lung Lai­neck“ über den Volks­fest­platz zur Hal­te­stel­le „Schwarz­wald­stra­ße“ und dann wei­ter wie gewohnt gefah­ren. Die Hal­te­stel­len „Park­platz Ere­mi­ta­ge“, „Ere­mi­ta­ge“ und „Och­sen­hut“ ent­fal­len.