“Ent­decke Deutsch­land” – Tüchers­feld in der Frän­ki­schen Schweiz steht im Fokus

Sehn­suchts­or­te in Deutsch­land – oder: Was hat Tüchers­feld mit dem Grand Can­yon zu tun?

Tüchersfeld ©  Tourismusbüro Pottenstein

Tüchers­feld © Tou­ris­mus­bü­ro Pot­ten­stein

Die Ant­wort dar­auf gibt die aktu­el­le Kam­pa­gne der Deut­schen Bahn und wirbt damit für einen Urlaub in Deutsch­land. Was ver­schie­de­ne Rei­se­zie­le in Deutsch­land im Klei­nen, das sind die glo­ba­len Sehens­wür­dig­kei­ten im Gro­ßen. Sinn dahin­ter ist stets ein Wecken der Sehn­sucht und Rei­se­lust. Ob die Würz­bur­ger Resi­denz die Sil­hou­et­te Buda­pests in Minia­tur dar­stellt, die Nürn­ber­ger Alt­stadt mit dem Welt­erbe Straß­burg ver­gli­chen wird oder in der Frän­ki­schen Schweiz die Fel­sen­burg Tüchers­feld an den Grand Can­yon erin­nert – gewis­se Par­al­le­len drän­gen sich optisch auf. Deutsch­land­ur­laub, so das Mot­to der Bahn – kann so schön und inspi­rie­rend sein.

Auf den Sei­ten https://​ent​decke​-deutsch​land​.de/ prä­sen­tiert die Bahn die schön­sten Rei­se­zie­le Deutsch­lands, für die Frän­ki­sche Schweiz das belieb­te Foto­mo­tiv des Fel­sen­dor­fes Tüchers­feld sowie die Umge­bung und die vie­len Frei­zeit­mög­lich­kei­ten rund um das Fel­sen­städt­chen Pot­ten­stein.