Eber­mann­stadt: Gewinn­ver­lo­sung “Oster­ak­ti­on” – Prei­se im Gesamt­wert von über 2.200 €

Die Gewinn­aus­lo­sung der Wer­be­ge­mein­schaft und des Zen­t­ren­ma­nage­ments Eber­mann­stadt im Rah­men der Oster­ak­ti­on 2020 war wie­der ein vol­ler Erfolg. Glücks­fee am 18. Juni für über 45 Gewin­ner war Bür­ger­mei­ste­rin Chri­stia­ne Mey­er.

Prei­se im Gesamt­wert von über 2200 Euro lock­ten vie­le Teil­neh­mer und so lan­de­ten 405 voll­stän­dig gefüll­te Gewinn­kar­ten in der Los­trom­mel. Allein die­se Kar­ten sicher­ten den an der Akti­on betei­lig­ten Betrie­ben einen Umsatz von fast 90.000 Euro. Durch die Coro­na-beding­ten Schlie­ßun­gen vie­ler Ein­zel­händ­ler ging die Akti­on, die bereits am 8. März star­te­te, bis zum 30. Mai in die Ver­län­ge­rung. Es ent­wickel­te sich – trotz der schwie­ri­gen Bedin­gun­gen – ein regio­na­les Bewusst­sein, da wei­ter­hin flei­ßig ein­ge­kauft wur­de. Die Händ­ler freu­ten sich über die gezeig­te Soli­da­ri­tät!

Die Haupt­prei­se waren Gold im Wert von ca. 850 €, gespon­sert von der Volks­bank Forch­heim-Bam­berg, ein Erleb­nis­rund­flug über die Frän­ki­sche Schweiz von der Flie­ger­schu­le Feu­er­stein, die Rei­se „Rhein in Flam­men“ gespon­sert von Klemm-Rei­sen sowie ein 100 € Rei­se­gut­schein von Schmet­ter­ling Rei­sen. Der Haupt­ge­winn geht in die­sem Jahr an eine Kun­din aus Eber­mann­stadt. Über die wei­te­ren Haupt­prei­se dür­fen sich Kun­den aus Hei­li­gen­stadt, Unter­lein­lei­ter und Nürn­berg freu­en.

Die 43 wei­te­ren zu gewin­nen­den Prei­se, wur­den von den an der Akti­on teil­neh­men­den Geschäf­ten bei­gesteu­ert. Die mei­sten der glück­li­chen Gewin­ner stam­men aus Eber­mann­stadt, doch auch Kun­den aus Gas­sel­dorf, Hei­li­gen­stadt oder dem Wie­sent­tal wur­den für ihren Ein­kauf in Eber­mann­stadt belohnt. Die Gewin­ner wer­den in den näch­sten Tagen per­sön­lich von der Wer­be­ge­mein­schaft über Ihren Gewinn infor­miert.