Akti­on „Night of Light 2020“ auch in zahl­rei­chen Städ­ten Ober­fran­kens

Auch Bam­berg, Bay­reuth und Forch­heim sind dabei

Anläss­lich der deutsch­land­wei­ten Akti­on „Night of Light 2020“, errich­ten alle Betei­lig­ten gemein­sam und gleich­zei­tig ein rie­si­ges Licht-Monu­ment. Hier­zu wer­den in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 Event-Loca­ti­ons, Spiel­stät­ten, Fir­men­sit­ze sowie aus­ge­wähl­te Gebäu­de und Bau­wer­ke rot illu­mi­niert.

Ziel der Akti­on ist es, mit der Poli­tik im Rah­men eines Bran­chen­dia­logs ins Gespräch dar­über zu kom­men, wie die mil­li­ar­den­schwe­re, extrem hete­ro­ge­ne Bran­che der Ver­an­stal­tungs­wirt­schaft vor einer mas­si­ven Insol­venz­wel­le geret­tet wer­den und der Erhalt von bun­des­weit meh­re­ren hun­dert­tau­send Arbeits­plät­zen gesi­chert wer­den kann.

“Durch die Coro­na-Pan­de­mie wur­den wir alle zu den soge­nann­ten “First in – Last out” Unter­neh­men der Kri­se”, so die Ver­an­stal­ter.

Das trifft nicht nur die Künst­le­rIn­nen, Ver­an­stal­ter und Spiel­stät­ten, son­dern auch Zulie­fe­rer und Dienst­lei­ster jeder Art und Grö­ße wie bei­spiels­wei­se Tech­nik­fir­men, Büh­nen- und Mes­se­bau, Aus­stat­ter, Cate­rer, Logi­stik bis hin zu den soge­nann­ten Solo­selbst­stän­di­gen, die Con­tent, Dreh­buch, Regie oder flo­ra­le Deko­ra­ti­on zu Events bei­steu­ern.

Die Ver­an­stal­tungs­wirt­schaft ist eine kom­ple­xe Bran­che, die vie­le unter­schied­li­che Gewer­ke und Spe­zi­al­dis­zi­pli­nen in sich ver­eint. Aus die­sem Grund hat die Ver­an­stal­tungs­wirt­schaft ins­ge­samt kei­ne zen­tra­le Lob­by.

Auch in Bam­berg betei­li­gen sich ver­schie­den­ste Akteu­rIn­nen an der Akti­on. Stell­ver­tre­tend für unzäh­li­ge Men­schen aus Stadt und Land­kreis Bam­berg, die in der Ver­an­stal­tungs­wirt­schaft ihren Lebens­un­ter­halt ver­die­nen, sen­det die rote Beleuch­tung der Alten­burg (u.a.) einen Appell und ein leuch­ten­des Mahn­mal.

Eine Über­sicht der beleuch­te­ten Gebäu­de, teil­neh­men­den Unter­neh­men sowie wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie unter night​-of​-light​.de ein­se­hen.

Eine Kar­te mit Über­sicht der beleuch­te­ten Objek­te fin­den Sie unter https://​night​-of​-light​.show​-advan​ce​.com/map (Goog­le-Map)