Kulm­bach radelt – Wer radelt mit? – Vor­freu­de auf´s Stadt­ra­deln im Land­kreis Kulm­bach Akti­ons­zeit­raum 5.7. – 25.7.2020

Kulm­bach, 17.06.2020: Der Start­schuss für das STADT­RA­DELN im Land­kreis Kulm­bach fällt am 5. Juli 2020. 21 Tage lang, bis zum 25. Juli tre­ten die Teil­neh­mer kräf­tig für ihren Land­kreis Kulm­bach in die Peda­le und erra­deln vie­le Kilo­me­ter, ob auf dem Weg in die Arbeit oder pri­vat in der Frei­zeit.

Seit Mit­te Mai bereits kön­nen sich die Rad­ler unter www​.stadt​ra​deln​.de/​r​a​d​l​e​r​b​e​r​e​ich regi­strie­ren. Sie haben die Mög­lich­keit, sich ent­we­der dem bereits vor­han­de­nen „Offe­nen Team Kulm­bach” anzu­schlie­ßen oder ein eige­nes Team zu grün­den. Eine Per­son, die ein Team neu grün­det, ist auto­ma­tisch Team-Cap­tain und braucht min­de­stens noch ein Mit­glied, um ent­spre­chend der Spiel­re­geln als Team aner­kannt zu wer­den.

Ins­ge­samt haben sich bis­her 75 Radeln­de in 17 TEAMS ange­mel­det, wir freu­en uns sehr dar­über! Dar­un­ter sind auch bereits 3 wei­ter­füh­ren­de Schu­len, die sich mit beim Schul- u. STADT­RA­DELN enga­gie­ren sowie 2 Gemein­den, vie­len Dank für alle Anmel­dun­gen und wir hof­fen noch auf wei­te­re Rad­ler! Ob Unter­neh­men oder Schu­le, Ver­wal­tung oder Sport­ver­ein – Radeln­de kön­nen Unter­teams grün­den (z. B. für jede Abtei­lung oder Klas­se) und künf­tig inner­halb des Haupt­teams gegen­ein­an­der antre­ten.

Die Kilo­me­ter wer­den wäh­rend dem Akti­ons­zeit­rah­men online ein­ge­ge­ben, Radeln­de ohne Inter­net­zu­gang kön­nen dem Kli­ma­schutz­ma­nage­ment wöchent­lich die Rad­ki­lo­me­ter mel­den.

Auf der Suche nach einem STADT­RA­DELN-Star.…..

Wer schafft es, 21 Tage lang am Stück sein Auto ste­hen zu las­sen und gleich­zei­tig der Ver­su­chung zu wider­ste­hen in einem ande­ren Auto mit­zu­fah­ren? Bei Inter­es­se bit­te das Kli­ma­schutz­ma­nage­ment unter der Tel.-Nr. 09221÷707−148 oder unter flieger.​ingrid@​landkreis-​kulmbach.​de infor­mie­ren. 10 Tage vor Start des STADT­RA­DELNS, bei uns also am 25.6. 2020 müs­sen die Stars fest­ste­hen und dem Kli­ma­bünd­nis gemel­det wer­den.


Alle STADT­RA­DELN-Stars, die sämt­li­che Bedin­gun­gen ein­ge­hal­ten und die Ver­pflich­tun­gen erfüllt haben, bekom­men nach dem Kam­pa­gne­nen­de eine was­ser­dich­te Fahr­rad­ta­sche im STADT­RA­DELN-Design im Wert von 70 €. Dar­über hin­aus wer­den unter allen erfolg­rei­chen STADT­RA­DELN-Stars hoch­wer­ti­ge Prei­se dar­un­ter z.B. auch ein Fahr­rad ver­lost.


Mel­de­platt­form RADar für die teil­neh­men­den Rad­ler frei­ge­schal­tet!
Der Land­kreis Kulm­bach hat auch die Mel­de­platt­form RADar (www​.radar​-online​.net/​l​o​g​i​n​-​r​a​d​ler) frei­ge­schal­tet um gemein­sam die Bedin­gun­gen für den Rad­ver­kehr bei uns im Land­kreis zu ver­bes­sern. Ihre Anre­gun­gen zu den Berei­chen Ver­kehrs­be­schil­de­rung, Mar­kie­rung, Beleuch­tung, Rad­weg­wei­sung, Ober­flä­chen­be­lag oder Rad-Abstell­an­la­gen wer­den in das zu erstel­len­de Rad­we­ge­kon­zept des Land­krei­ses mit ein­flie­ßen. Regi­strie­ren Sie sich bit­te bei Inter­es­se dazu ein­ma­lig für RADar.

Der New­co­mer
Der Land­kreis Kulm­bach ist New­co­mer beim Wett­be­werb „Stadt­ra­deln” des Kli­ma­bünd­nis­ses. Der Vor­schlag für die Betei­li­gung ent­stand aus der #Jugend­Kli­ma­Werk­statt mit den Akti­ven von Fri­days for Future Kulm­bach, vor­ge­stellt im Umwelt­aus­schuss des Land­krei­ses Kulm­bach am 6. Febru­ar 2020. Anstatt einen neu­en Kli­ma-Wett­be­werb aus­zu­lo­ben wur­de beschlos­sen, sich beim Stadt­ra­deln des Kli­ma­bünd­nis­ses zu betei­li­gen.

Der Land­kreis Kulm­bach zeich­net die flei­ßig­sten Teams und Radeln­den aus:

Größ­tes Team: Das Team mit den mei­sten Radeln­den

Rade­l­ak­tiv­stes Team: Das Team, das die mei­sten Fahr­rad­ki­lo­me­ter gesam­melt hat (abso­lut)

Team mit den rade­l­ak­tiv­sten Teil­neh­men­den: Das Team, das pro Teilnehmer*in die mei­sten Kilo­me­ter gera­delt ist (Durch­schnitts­wert)

Aktiv­ste Radeln­de: Per­so­nen mit den mei­sten Kilo­me­tern. Dar­über hin­aus wird der Land­kreis Kulm­bach eine Ver­lo­sung unter allen Teil­neh­mern durch­füh­ren. Wir freu­en uns über Ihre Reso­nanz und natür­lich auf vie­le Mit-Rad­ler!

Ansprech­part­ner:

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen wen­den Sie sich bit­te an das Kli­ma­schutz­ma­nage­ment des Land­krei­ses Kulm­bach

Ingrid Flie­ger, Tel. 09221÷707−148

E‑Mail: flieger.​ingrid@​landkreis-​kulmbach.​de