Sau­na des Forch­hei­mer Königs­ba­des auch wei­ter­hin geschlos­sen

Sau­na­an­la­ge Königs­bad Forch­heim bleibt wei­ter­hin geschlos­sen / Foto: Pri­vat

Stadt Forch­heim war­tet auf Hygie­nekon­zept des Mini­ste­ri­ums

Wann öff­net das Königs­bad Forch­heim sei­nen Innen­be­reich inkl. Sau­na? Seit Anfang die­ser Woche errei­chen die Ver­wal­tung des Königs­ba­des Forch­heim ver­stärkt Anfra­gen hin­sicht­lich einer mög­li­chen Öff­nung der Innen­be­rei­che des Königs­ba­des sowie spe­zi­ell der Sau­na­an­la­ge.

Wal­ter Mirsch­ber­ger, Geschäfts­lei­ter des Königs­ba­des­Forch­heim und Refe­rats­lei­ter des Bau-und Grün-und Bäder­be­triebs der Stadt Forch­heim teilt dazu Fol­gen­des mit:

„Lie­be Freun­de und Gäste unse­res Königs­ba­des Forchheim,die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung hat wei­te­re Locke­run­gen und eine damit ver­bun­de­ne Öff­nung des Innen­be­reichs unse­res Königs­ba­des Forch­heim sowie auch unse­rer Sau­na­an­la­ge ab dem 22.06.2020 in Aus­sicht gestellt. Der­zeit wird erst noch vom Wirt­schafts-und Gesund­heits­mi­ni­ste­ri­um ein Hygie­nekon­zept erar­bei­tet; erfah­rungs­ge­mäß dau­ert dies noch ein paar Tage.

Bereits jetzt kann fest­ge­stellt wer­den, dass ein Bade-und Sau­na­be­trieb in 2020 nur unter streng­sten Hygie­ne­auf­la­gen, stark ein­ge­schränkt und nur mit redu­zier­ten Besu­cher­zah­len mög­lich sein dürf­te. Nach­dem wir jedoch die neue Infek­ti­ons­schutz­ver­ord­nung und das Hygie­nekon­zept noch nicht ken­nen, kön­nen wir abso­lut kei­ne rea­li­sti­sche Bewer­tung zur Wie­der­eröff­nung geben.

Zu unse­rem Bedau­ern ist daher bis auf wei­te­res der Innen­be­reich des Königs­ba­des Forch­heim ein­schließ­lich der Sau­na­an­la­ge noch geschlos­sen zu hal­ten. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis; die Geschäfts­füh­rung des Königs­ba­des Forch­heim wird zeit­nah in den Medi­en den Zeit­punkt einer mög­li­chen Öff­nung die­ser Berei­che kom­mu­ni­zie­ren.“