Kunst­mu­se­um Bay­reuth: “Expres­si­on und Kari­ka­tur” – nur noch bis zum Wochen­en­de

Rupprecht Geiger, Eight Silkscreens - 8, 1970, Serigraphie, 60 x 56 cm, Dr. Helmut und Constanze Meyer Kunststiftung

Rupprecht Gei­ger, Eight Silk­screens – 8, 1970, Seri­gra­phie, 60 x 56 cm, Dr. Hel­mut und Con­stan­ze Mey­er Kunst­stif­tung

Die letz­te der Jubi­lä­ums­aus­stel­lun­gen „Über-zeich­net: Expres­si­on und Kari­ka­tur“ ist nur noch bis zum kom­men­den Sonn­tag, dem 21.6. im Kunst­mu­se­um Bay­reuth – natür­lich unter den gebo­te­nen Hygie­ne- und Sicher­heits­re­geln – zu sehen.

Danach wird umge­baut, um ab dem 12.7. die neue Aus­stel­lung „Rupprecht Gei­ger – Farb­ver­dich­tung“ zei­gen zu kön­nen.

Wäh­rend des Umbaus kann im Kunst­mu­se­um Bay­reuth nicht die vor­ge­schrie­be­ne „Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung“ auf­recht erhal­ten wer­den.

Daher blei­ben das Kunst­mu­se­um Bay­reuth und lei­der auch die Aus­stel­lung von Gud­run Schü­ler im Kabi­nett des Kunst­ver­eins in der Zeit vom 22.6. bis zum 11.7. geschlos­sen.

“Wir bedau­ern dies sehr”

Als nur klei­nen Ersatz für eine rich­ti­ge Aus­stel­lung mit Ori­gi­nal­kunst­wer­ken gibt es im Netz neue Video-Clips vom Kunst­mu­se­um Bay­reuth – Bild­be­spre­chun­gen, Tex­te in Deutsch, Ara­bisch, Per­sisch und Chi­ne­sisch, in leicht ver­ständ­li­cher Spra­che und als Gebär­den­vi­deo – zu sehen: Zu fin­den sind die­se auf der Start­sei­te der Muse­ums-Web­site oder unter You­Tube.

“Am 12.7. wird unse­re gro­ße Somem­raus­stel­lung mit Wer­ken von Rupprecht Gei­ger zumi­denst ge-öff­net sein. Ob wir eine Er-öff­nung anbei­ten kön­nen, ist jetzt lei­der noch nicht zu sagen.”, so Muse­ums­lei­te­rin Dr. Mari­na von Assel.