Deut­scher Kita-Preis geht in die Bam­ber­ger Gereuth – MdL Ursu­la Sowa gratuliert

Die Bam­ber­ger Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ursu­la Sowa (Grü­ne, Bam­berg) gra­tu­liert der Initia­ti­ve „Aus der Gereuth für die Gereuth“ zum Deut­schen Kita-Preis 2020! Am Diens­tag­abend gewann das Bünd­nis den mit 25.000 Euro dotier­ten Preis in der Kate­go­rie „Loka­les Bünd­nis für frü­he Bil­dung des Jah­res“. Dass sich die Bam­ber­ger Initia­ti­ve gegen rund 1.500 Bewer­bun­gen durch­set­zen konn­te, lässt auf­hor­chen. Sowa bedankt allen Betei­lig­ten, allen Kin­dern und ins­be­son­de­re Frau Nad­ja Hein­buch vom Kin­der­gar­ten St. Gise­la sowie Frau Jan­na Wolf vom Stadt­teil­ma­nage­ment iSo: “Das Bünd­nis ist ein leben­di­ger Impuls­ge­ber im Stadt­vier­tel, der Genera­tio­nen ver­bin­det, Gemein­schaft wach­sen lässt und schon die Klein­sten zu Enga­ge­ment befähigt.“