Kulm­ba­cher Stra­ße in Bay­reuth wird gesperrt

Die Kulm­ba­cher Stra­ße wird ab Mon­tag, 15. Juni, bis Frei­tag, 26. Juni, im Bereich zwi­schen der Ein­mün­dung „Kreuz“ und „Am Sen­del­bach“ wegen Kanal­bau­ar­bei­ten voll­stän­dig gesperrt. Die Umlei­tung führt stadt­aus­wärts über Hohen­zol­lern­ring, Erlan­ger Stra­ße, Carl-Bur­ger-Stra­ße, Neun­und­neun­zig Gär­ten und Kreuz, stadt­ein­wärts über Kreuz, Neun­und­neun­zig Gär­ten, Carl-Bur­ger-Stra­ße, Oswald-Merz-Stra­ße, Bis­marck­stra­ße und Wit­tels­ba­cher­ring zum Hohen­zol­lern­ring. Anlie­ger­ver­kehr ist aus bei­den Rich­tun­gen jeweils bis zur Bau­stel­le mög­lich. Wäh­rend der Sper­rung fah­ren alle Bus­se der Lini­en 306 und 325 stadt­aus- und stadt­ein­wärts über Carl-Bur­ger-Stra­ße, Kreuz, Lip­pa­cher­stra­ße und dann wei­ter wie sonst. Die Hal­te­stel­len „Bier-Erleb­nis-Welt“, „Rat­haus II“ und „Frö­bel­stra­ße“ ent­fal­len. Dafür wer­den die Hal­te­stel­len „Albert-Preu-Stra­ße“ und „Carl-Bur­ger-Stra­ße“ mit ange­fah­ren. Die Bus­se der Lini­en 303÷306÷307 und 325 fah­ren stadt­ein­wärts ab der Ersatz­hal­te­stel­le „Carl-Bur­ger-Stra­ße“ (gegen­über Schnei­der-Markt) über die Oswald-Merz-Stra­ße und Bis­marck­stra­ße zur Zen­tra­len Omni­bus-Hal­te­stel­le (ZOH). Die Hal­te­stel­le „Unte­res Tor“ ent­fällt ersatz­los.