SG Neun­kir­chen ver­an­stal­te­te Bene­fiz­lauf zugun­sten des Per­so­nals des Alten- und Pfle­ge­heims Neun­kir­chen und der Sozi­al­sta­ti­on Neun­kir­chen

Bild: Pri­vat

Vom 15. bis 17. Mai ver­an­stal­te­te die SG Neun­kir­chen einen Bene­fiz­lauf zugun­sten des aktu­ell beson­ders gefor­der­ten Per­so­nals des Alten- und Pfle­ge­heims Neun­kir­chen und der Sozi­al­sta­ti­on Neun­kir­chen. Moti­viert von dem schö­nen Ziel erlie­fen die Mit­glie­der, getrennt und ohne Zeit­nah­me, stol­ze 1500 Kilo­me­ter. Für jeden gesam­mel­ten Kilo­me­ter spen­de­ten sie 50 Cent, der Ver­ein ver­dop­pel­te die Sum­me.

Am 5. Juni fand schließ­lich die Spen­den­über­ga­be statt. Micha­el Kor­zu­schnik und Wil­fried Hai­din­ger vom SG-Vor­stand über­reich­ten je 75 10-Euro-Gut­schei­ne von 5 Neun­kirch­ner Restau­rants an Chri­sti­ne Schmitt von der Cari­tas-Sozi­al­sta­ti­on und Johan­nes Kraus vom Cari­tas-Alten- und Pfle­ge­heim. Die bei­den freu­ten sich sehr über das kuli­na­ri­sche Dan­ke­schön und bestä­tig­ten, dass die über 120 dort beschäf­tig­ten Pfle­ge­kräf­te durch die aktu­el­len COVID-19-Schutz­maß­nah­men noch mehr bela­stet sei­en als sonst.

Ein Tipp für alle, die Lust haben (wie­der) mit dem Lau­fen anzu­fan­gen: Bald star­tet bay­ern­weit erneut das belieb­te und kosten­lo­se LAUF10!-Programm – in 10 Wochen fit für 10 Kilo­me­ter. Am 17. Juni um 18 Uhr fin­det in der Josef-Kolb-Stra­ße 15 in Neun­kir­chen am Brand eine Info­ver­an­stal­tung und gleich im Anschluss um 18:30 Uhr das erste Trai­ning unter pro­fes­sio­nel­ler Anlei­tung durch die SG Neun­kir­chen statt.

Näch­stes Jahr dür­fen sich die Läu­fe­rin­nen und Läu­fer in der Regi­on dann auf die Pre­miè­re des von der SG Neun­kir­chen am 20. Juni 2021 orga­ni­sier­ten Neun­kirch­ner Som­mer­laufs mit Lin­del­berg-Trail freu­en.