Blick über den Zaun: „Fokus­siert! 100 Jah­re Deut­sche Reichs­bahn” – Nürn­ber­ger DB Muse­um setzt auf Aus­stel­lung unter frei­em Him­mel

Das DB Muse­um zeigt ab dem 25. Juni 2020 eine neue Son­der­aus­stel­lung unter frei­em Him­mel. „Fokus­siert! 100 Jah­re Deut­sche Reichs­bahn” prä­sen­tiert auf dem Frei­ge­län­de des Muse­ums und in der Fahr­zeug­hal­le II zwölf Dampf‑, Die­sel- und Elek­tro­fahr­zeu­ge der Jah­re zwi­schen 1920 und 1945. Dane­ben bie­ten unzäh­li­ge Fotos des Deut­schen Loko­mo­tiv­bild-Archivs einen viel­fäl­ti­gen Rück­blick in die Welt der Reichs­bahn­zeit.

Vier eigens für die Aus­stel­lung errich­te­te Holz­tür­me ermög­li­chen den Besu­che­rin­nen und Besu­chern span­nen­de Blick­win­kel auf die histo­ri­schen Loko­mo­ti­ven. Auf rund zwei Metern Höhe eröff­nen sich neue Per­spek­ti­ven und per­fek­te Foto­mo­ti­ve. Die Aus­stel­lung wird durch ein umfang­rei­ches Begleit­pro­gramm unter frei­em Him­mel ergänzt, das sich an Eisen­bahn­fans, Hob­by-Foto­gra­fen und Fami­li­en glei­cher­ma­ßen rich­tet.